Beim Spiel gegen Sunderland

Jack Wilshere am Oberschenkel verletzt

Von Ruben Zimmermann
Samstag, 09.02.2013 | 19:21 Uhr
Jack Wilshere verletzte sich gegen Sunderland und musste in der Halbzeit ausgewechselt werden
© Getty
Advertisement
Premier League
Man City -
Everton
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Premier League
Manchester United -
Leicester
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Premier League
Chelsea -
Everton
Premier League
Liverpool -
Arsenal

Mittelfeldspieler Jack Wilshere vom FC Arsenal musste bei der Partie seines Klubs beim AFC Sunderland am Samstag kurz nach der Halbzeitpause verletzt ausgewechselt werden. Nach einem Zusammenstoß mit Gegenspieler Alfred N'Diaye humpelte der 21-Jährige vom Feld und wurde durch Abou Diaby ersetzt.

Wilshere steht erst seit dem vergangenen September wieder im Kader der Londoner. Zuvor war er mit einer Knöchelverletzung über ein Jahr ausgefallen.

Trainer Arsene Wenger macht sich daher aktuell Sorgen um seinen jungen Profi und dessen hohe Belastung. "Ich hätte nicht erwartet, dass er am Mittwoch durchspielt", so Wenger am Freitag über Wilsheres 90-minütigen Einsatz im Spiel der englischen Nationalmannschaft gegen Brasilien.

Man müsse sich jetzt gut um Wilshere kümmern, damit die Belastung für ihn nicht zu hoch werde, sagte Wenger weiter. Wie schwer Wilshere sich am Samstag am Oberschenkel verletzte ist noch nicht bekannt. Kurz nach seiner Auswechslung signalisierte er allerdings bereits, dass es wohl keine schlimmere Verletzung ist.

Jack Wilshere im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung