Fussball

Liverpool mit Kantersieg gegen Swansea

Von Stefan Petri
Steven Gerrard leitete vom Elfmeter-Punkt das Schützenfest Liverpools gegen Swansea ein
© Getty

Der FC Liverpool hat Swansea City am 27. Spieltag mit einer überzeugenden Leistung aus dem Stadion geschossen. An der heimischen Anfield Road siegten die Reds mit 5:0 (1:0) und zogen damit in der Tabelle der Premier League an Swansea vorbei.

Liverpool dominierte das Spiel von Beginn an und erspielte sich ein ums andere Mal hochkarätige Chancen. Es dauerte jedoch bis zur 34. Minute, bis Kapitän Steven Gerrard nach Foul an Luis Suarez per Elfmeter zum 1:0 traf.

In der zweiten Hälfte brach Swansea dann völlig ein: Keine zwanzig Sekunden nach Wiederanpfiff traf Philippe Coutinho nach Pass von Suarez zum 2:0, vier Minuten später machte Jose Enrique nach schöner Kombination alles klar.

Der überragende Suarez machte das 4:0 nach schönem Solo mit einem Schuss von der Strafraumgrenze selbst (56.), Daniel Sturridge traf mit einem Handelfmeter in der 71. Minute zum Endstand.

Damit hat Liverpool nach 27 Spielen 39 Punkte auf dem Konto und rückt auf Platz sieben vor, drei Punkte hinter dem FC Everton.

Der Premier-League-Spielplan im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung