FC Fulham: Damien Duff verlängert

Von Arthur Makiela
Freitag, 22.02.2013 | 18:20 Uhr
Damien Duff (M.) wird auch weiterhin das Trikot des FC Fulham tragen
© getty
Advertisement
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Damien Duff hat seinen auslaufenden Vertrag beim FC Fulham verlängert. Der Premier-League-Klub und der 33-Jährige einigten sich auf eine weitere Zusammenarbeit bis Ende Juni 2014. Dies teilten die Westlondoner am Freitag auf ihrer Homepage mit.

"Ich habe meine Zeit bei Fulham geliebt, seitdem ich vor mehr als drei Jahren dorthin gewechselt bin. Ich bin wirklich glücklich, dass ich hier noch ein weiteres Jahr bleibe", sagte Duff nach der Vertragsverlängerung: "Ich werde immer 100 Prozent für den Klub geben. Ich freue mich, auch in der nächsten Saison an der Craven Cottage zu spielen. Dies ist wirklich ein besonderer Ort."

Der Ire wechselte 2009 von Newcastle United zum FC Fulham und wurde dort zum Schlüsselspieler. Wettbewerbsübergreifend absolvierte Duff fast 150 Spiele für die "Cottagers".

Seit 2001 in der Premier League

"Mit noch zwölf ausstehenden Partien in dieser Saison ist ein Platz unter den Top zehn noch möglich. Dies würde eine weitere gute Spielzeit für den Klub darstellen. Wir wollen auch die 13. Saison in Folge in der Premier League spielen", so der 33-Jährige.

Seit 2001 spielen die Westlondoner in der obersten englischen Spielklasse. Duff absolvierte in dieser Saison 21 Partien und erzielte dabei drei Treffer.

Damien Duff im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung