Nach Verlust seines Stammplatzes beim AC Milan

Emanuelson vor Leihe nach Fulham

Von Martin Grabmann
Mittwoch, 30.01.2013 | 12:29 Uhr
Urby Emanuelson steht vor einer Leihe in die Premier League - zum FC Fulham
© Getty
Advertisement
Premier League
Swansea -
Man United
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Premier League
Stoke -
Arsenal
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Premier League
Burnley -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
West Ham -
FC Southampton
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Premier League
Manchester City -
Everton
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Premier League
Manchester United -
Leicester
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Premier League
Chelsea -
Everton
Premier League
Liverpool -
Arsenal

Nach dem Verlust seines Stammplatzes beim AC Milan steht Urby Emanuelson vor einer Leihe zum FC Fulham in die Premier League. Dort käme es zum Wiedersehen mit Martin Jol.

Bereits am Mittwoch soll Emanuelson den Medizincheck bei Fulham absolvieren, bevor der Wechsel vollzogen wird. Der Holländer selbst ist überzeugt, dass es keine Probleme geben wird. "Ich werde bis zum Saisonende auf Leihbasis zu Fulham wechseln", erklärte er im Vorfeld gegenüber De Telegraaf.

Der 26-Jährige trifft bei Fulham auf seinen ehemaligen Trainer Martin Jol, mit dem er bereits bei Ajax Amsterdam zusammengearbeitet hat. "Wir haben bei Ajax gut zusammengearbeitet und ich bin glücklich, dass er mir diese Chance gibt. Martin glaubt absolut an mich und das ist, was ich brauche", freut sich Emanuelson.

Stammplatz in Mailand verloren

Beim AC Milan ist der vielseitige Mittelfeldspieler in den vergangenen Monaten aus dem Fokus geraten, nachdem er überraschend seinen Stammplatz verloren hatte. Das gab nun den Ausschlag für den Wechsel auf Leihbasis: "Ich habe meinen Stammplatz aus dem Nichts verloren und das hat mich hart getroffen. Die letzten beiden Monate waren sehr schwer für mich. In meinem Alter ist es wichtig, regelmäßig zu spielen."

Nach seinem Wechsel von Ajax Amsterdam zum AC Milan absolvierte Emanuelson 51 Pflichtspiele für die Rossoneri in der Serie A und erzielte dabei drei Tore. Sein bislang letzter Einsatz war am 9. Dezember beim 4:2 Auswärtssieg gegen den FC Turin.

Urby Emanuelson im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung