Nach Gerüchten um Rückkehr in die Heimat

Fabricio Coloccini bleibt bei Newcastle

Von Torsten Boor
Dienstag, 29.01.2013 | 14:55 Uhr
Fabricio Coloccini (r.) bleibt mindestens bis Saisonende bei Newcastle United
© Getty
Advertisement
Premier League
West Ham -
Brighton
Premier League
Chelsea – Watford
Premier League
Huddersfield -
Man United
Premier League
Southampton -
West Brom
Premier League
Man City -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Everton -
Arsenal
Premier League
Tottenham -
Liverpool
Premier League
Man Utd -
Tottenham
Premier League
Liverpool -
Huddersfield
Premier League
Bournemouth -
Chelsea
Premier League
Arsenal -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Watford -
Stoke (Delayed)
Premier League
West Bromwich – Man City (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Southampton
Premier League
Leicester -
Everton
Premier League
Burnley -
Newcastle

Fabricio Coloccini, Mannschaftskapitän von Newcastle United, hat allen Gerüchten um seine Person eine klare Absage erteilt und bleibt mindestens bis zum Saisonende in Newcastle.

Zuletzt hatte es Gerüchte gegeben, dass der Innenverteidiger noch in der laufenden Transferperiode aus familiären Gründen in sein Heimatland Argentinien zum CA San Lorenzo zurückkehren würde.

Auf der Homepage des Vereins bekannte sich der 31-Jährige nun zu seinem aktuellen Arbeitgeber: "Ich werde in Newcastle bleiben und ich werde 100 Prozent für den Verein geben, so wie ich es immer getan habe", wird der Spieler zitiert.

Mit Newcastle im Abstiegskampf

"Ich spiele seit fünf Jahren für diesen Verein. Newcastle hat mir viel gegeben und viel für mich getan. Ich muss diesem Verein treu bleiben", fuhr der Spieler fort.

Newcastle United steht derzeit in der englischen Premier League auf dem 16. Tabellenplatz und hat nur zwei Punkte Vorsprung auf die Abstiegsränge.

Am kommenden Wochenende geht es gegen den Tabellennachbarn Aston Villa um wichtige Punkte gegen einen möglichen Abstieg und dabei möchte Coloccini zu einem Erfolg des Teams beitragen: "Fußball ist mein Leben, ich liebe den Sport. Wenn ich auf dem Platz stehe, gebe ich alles, um zu gewinnen."

Fabricio Coloccini im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung