Medien: ManUnited vor Verpflichtung von Zaha

Von Maren Kaczkowski
Donnerstag, 10.01.2013 | 13:35 Uhr
Wilfried Zaha (2.v.r.) steht kurz vorm Wechsel zu Manchester United
© Getty
Advertisement
Premier League
Leicester -
Crystal Palace
Premier League
Arsenal -
Newcastle
Premier League
Man City -
Tottenham
Premier League
Chelsea -
Southampton (Delayed)
Premier League
Stoke -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Watford -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Man United
Premier League
Bournemouth -
Liverpool
Premier League
Everton -
Swansea
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Premier League
Everton -
Chelsea
Premier League
Man City -
Bournemouth
Premier League
Burnley -
Tottenham
Premier League
Leicester -
Man United
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Tottenham -
Southampton
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Premier League
Liverpool -
Swansea
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Man City

Wilfried Zaha von Crystal Palace steht offenbar kurz vor einem Wechsel zu Manchester United. Wie die "Sun" berichtet, soll der Nationalspieler für zwölf Millionen Pfund (14,7 Millionen Euro) ins Old Trafford wechseln.

Laut "Sun"-Informationen sollen sich die Red Devils mit dem Zweitligisten über eine Ablösesumme von acht Millionen Pfund (9,8 Millionen Euro) plus Sonderzahlungen einig sein. Zudem sicherte der Tabellenführer der Premier League den Eagles Leihgeschäfte von United-Spielern zu.

Neben United waren noch der FC Arsenal und die Tottenham Hotspur am Flügelspieler interessiert. Uniteds Trainer Alex Ferguson sei allerdings ein guter Freund von Palace-Trainer Ian Holloway. In den nächsten Tagen soll der 20-jährige Zaha unterschreiben.

Der gebürtige Ivorer gilt als großes Talent und debütierte im vergangenen November in der englischen Nationalmannschaft beim Freundschaftsspiel gegen Schweden (2:4).

Wilfried Zaha im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung