Toulouse bestätigt Sissoko-Wechsel zu Newcastle

SID
Donnerstag, 24.01.2013 | 19:55 Uhr
Moussa Sissoko wird zukünftig in der Premier League auflaufen
© Getty
Advertisement
Premier League
Leicester -
Crystal Palace
Premier League
Arsenal -
Newcastle
Premier League
Man City -
Tottenham
Premier League
Chelsea -
Southampton (Delayed)
Premier League
Stoke -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Watford -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Man United
Premier League
Bournemouth -
Liverpool
Premier League
Everton -
Swansea
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Premier League
Everton -
Chelsea
Premier League
Man City -
Bournemouth
Premier League
Burnley -
Tottenham
Premier League
Leicester -
Man United
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Tottenham -
Southampton
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Premier League
Liverpool -
Swansea
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Man City

Wie der französische Klub FC Toulouse verkündete, wird Mittelfeldspieler Moussa Sissoko den Verein in Richtung Newcastle United verlassen. "Moussa Sissoko verlässt seinen Heimatverein FC Toulouse, um zu Newcastle zu gehen", heißt es in einer Erklärung der Franzosen.

Der sechsfache französische Nationalspieler soll bei Newcastle nach dem Medizincheck einen Vertrag bis Sommer 2018 unterschreiben. Beide Vereine sollen sich auf eine Ablösesumme von etwa 2,1 Millionen Euro geeinigt haben. Sissokos Vertrag bei Toulouse wäre am Ende dieser Saison ausgelaufen.

Der 22-Jährige ist neben Mathieu Debuchy, Mapou Yanga-Mbiwa, Massadio Haidara und Yoan Gouffran bereits der fünfte Franzose im Kader von Trainer Alan Pardew.

Moussa Sissoko im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung