Die besseren Grundvoraussetzungen

Ferguson: Jones hat mehr Talent als Terry

Von Christoph Lesk
Sonntag, 27.01.2013 | 12:32 Uhr
Für Alex Ferguson ist Phil Jones talentierter als John Terry vom FC Chelsea
© Getty
Advertisement
Premier League
West Ham -
Brighton
Premier League
Chelsea -
Watford
Premier League
Huddersfield -
Man United
Premier League
Southampton -
West Bromwich
Premier League
Man City -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Everton -
Arsenal
Premier League
Tottenham -
Liverpool
Premier League
Man Utd -
Tottenham
Premier League
Liverpool -
Huddersfield
Premier League
Bournemouth -
Chelsea
Premier League
Arsenal -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Watford -
Stoke (Delayed)
Premier League
West Bromwich – Man City (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Southampton
Premier League
Leicester -
Everton
Premier League
Burnley -
Newcastle

Manchester Uniteds Trainer Sir Alex Ferguson äußerte sich gegenüber Reportern lobend über Verteidiger Phil Jones. Dieser habe seiner Meinung nach im Vergleich mit Chelseas Kapitän John Terry die besseren Grundvoraussetzungen.

Sir Alex Ferguson hält viel vom 20-Jährigen. Im Vergleich mit dem 32-jährigen John Terry vom amtierenden Champions-League-Sieger Chelsea sieht Ferguson Phil Jones als den talentierteren Spieler an. "Jones hat mehr Talent als John. Terry konnte Erfahrung sammeln und wurde eine Leitfigur bei Chelsea. Aber als junger Spieler, das wird Terry eingestehen, hatte er nicht das Zeug wie Jones", sagte der 71-jährige Schotte zu Reportern.

"Phil ist ein vielseitiger Spieler, er kann überall eingesetzt werden. Er ist schnell, beidfüßig und kann Spiele gut lesen. Er macht sich toll hier", so Ferguson.

Phil Jones kam aufgrund diverser Verletzungen in dieser Saison erst zu elf Einsätzen für Manchester United. Der vielseitig einsetzbare Rechtsfuß kam im Sommer 2011 für umgerechnet knapp 19 Millionen Euro von den Blackburn Rovers und lief seitdem fünfmal für die englische Nationalmannschaft auf.

Phil Jones im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung