Griechischer Nationalspieler wechselt ablösefrei

Fulham verpflichtet Georgios Karagounis

SID
Dienstag, 11.09.2012 | 18:28 Uhr
Georgios Karagounis ist mit 120 Länderspielen Rekord-Nationalspieler von Griechenland
© Getty
Advertisement
Premier League
Leicester -
West Bromwich
Premier League
West Ham -
Brighton
Premier League
Chelsea – Watford
Premier League
Huddersfield -
Man United
Premier League
Southampton -
West Brom
Premier League
Man City -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Everton -
Arsenal
Premier League
Tottenham -
Liverpool
Premier League
Man Utd -
Tottenham
Premier League
Arsenal v
Swansea
Premier League
Liverpool -
Huddersfield
Premier League
Bournemouth -
Chelsea
Premier League
Arsenal -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Watford -
Stoke
Premier League
West Bromwich – Man City (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
West Ham
Premier League
Brighton -
Southampton
Premier League
Leicester -
Everton

Der englische Erstligist FC Fulham hat sich für die laufende Saison mit dem griechischen Nationalspieler Georgios Karagounis verstärkt.

Der 35-Jährige, der mit den Griechen bei der EM in Polen und der Ukraine im Viertelfinale an Deutschland gescheitert war, kommt ablösefrei vom griechischen Topklub Panathinaikos Athen. "Ich bin froh bei Fulham unterschrieben zu haben und freue mich auf die Herausforderung in England", sagte Karagounis.

Fulham-Coach Martin Jol meinte: "Er bringt eine Menge Erfahrung mit und ist ein anerkannter Spieler im Weltfußball."

Georgios Karagounis im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung