"Hört Fergie auf, bekommen wir große Probleme"

SID
Freitag, 03.08.2012 | 15:15 Uhr

Die Familie Glazer will zehn Prozent der Anteile von Manchester United an der New Yorker Börse verkaufen. Das gefällt den Fans gar nicht. Die United-Supporter befürchten aber eines noch viel mehr: einen baldigen Abgang von Alex Ferguson.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung