Chronische Knieverletzung bei Ledley King

Tottenham-Legende King muss Karriere beenden

SID
Donnerstag, 19.07.2012 | 15:38 Uhr
Ledley King (r.) muss seine Profikarriere wegen einer chronischen Knieverletzung beenden
© Getty
Advertisement
Premier League
West Ham -
Brighton
Premier League
Chelsea -
Watford
Premier League
Huddersfield -
Man United
Premier League
Southampton -
West Bromwich
Premier League
Man City -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Everton -
Arsenal
Premier League
Tottenham -
Liverpool
Premier League
Man United -
Tottenham
Premier League
Liverpool -
Huddersfield
Premier League
Bournemouth -
Chelsea
Premier League
Arsenal -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Watford -
Stoke (Delayed)
Premier League
West Bromwich – Man City (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Southampton
Premier League
Leicester -
Everton
Premier League
Burnley -
Newcastle

Ledley King muss seine Karriere wegen einer chronischen Knieverletzung beenden. Das gab sein Klub Tottenham Hotspur am Donnerstag bekannt. King hat Kultstatus, weil er nie wechselte.

Bereits als 14-Jähriger kam King zu den Spurs, 1998 wurde er Profi. Seit seinem Debüt im Mai 1999 gegen den FC Liverpool kam der 21-malige englische Nationalspieler in 323 Partien für Tottenham zum Einsatz und erzielte 14 Tore. Als Repräsentant wird er dem Klub aber auch weiterhin erhalten bleiben.

Ledley King im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung