Durch Leihgeschäft in die Premier League

Riether wechselt auf Leihbasis zu Fulham

SID
Freitag, 06.07.2012 | 16:19 Uhr
Sehen sich in der Premier League wieder: Sascha Riether (hinten) und Shinji Kagawa
© Getty
Advertisement
Premier League
Swansea -
Man United
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Premier League
Stoke -
Arsenal
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Premier League
Burnley -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
West Ham -
FC Southampton
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Premier League
Manchester City -
Everton
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Premier League
Manchester United -
Leicester
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Premier League
Chelsea -
Everton
Premier League
Liverpool -
Arsenal

Der zweimalige Nationalspieler Sascha Riether wechselt auf Leihbasis von Bundesliga-Absteiger 1. FC Köln zum FC Fulham in die englische Premier League. Das bestätigte Köln am Freitag auf seiner Homepage.

Demnach sicherte sich Fulham auch eine Kaufoption für den 29-Jährigen. "Sascha Riether wechselt zu einem ambitionierten Verein, der in einer der stärksten Ligen Europas spielt. Dies zeigt, dass die Transferentscheidung keinesfalls aus Leistungs- oder Qualitätsgründen erfolgt ist. Wir haben uns entschieden, einen Umbruch im Kader vorzunehmen und den Spieleretat aufgrund des Abstiegs deutlich zu senken. Wir wünschen Sascha viel Erfolg in der Premier League", so FC-Kaderplaner Jakobs.

Riether war erst im vergangenen Sommer vom VfL Wolfsburg an den Rhein gewechselt. Nach dem Abstieg war dem Großverdiener im Kölner Kader jedoch ein Wechsel nahe gelegt worden.

Riether blickt der neuen Herausforderung zuversichtlich entgegen: "Ich freue mich auf die neue Herausforderung bei Fulham FC und auf den englischen Fußball. Ich habe mich trotz des Abstiegs beim 1. FC Köln sehr wohl gefühlt und wünsche dem Club alles Gute."

Sascha Riether im Steckbrief

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung