Südkoreaner kommt von Manchester United

Queens Park Rangers verpflichten Ji-Sung Park

SID
Montag, 09.07.2012 | 17:47 Uhr
In der nächsten Saison trägt Ji-Sung Park das Trikot der Queens Park Rangers
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Die ambitionierten Queens Park Rangers haben den Südkoreaner Ji-Sung Park vom Ligarivalen Manchester United verpflichtet. Das gaben die Londoner am Montag bekannt.

Der 31 Jahre alte Mittelfeldspieler war zuletzt sieben Jahre bei Vizemeister United und erhält bei QPR einen Vertrag bis 2014. Die Ablösesumme soll bei kolportierten 2,5 Millionen Euro liegen.

Für die Rangers, die vorige Saison nur knapp den Abstieg verhindern konnten, ist Park bereits der sechste Zugang in diesem Sommer.

Torwart Robert Green (West Ham United), Verteidiger Ryan Nelson (Tottenham Hotspur) und Stürmer Andy Johnson (FC Fulham) kamen ablösefrei. Mittelfeldspieler Samba Diakite (AS Nancy) kostete vier Millionen Euro Ablöse und Verteidiger Fabio (Manchester United) wurde für die kommende Spielzeit ausgeliehen.

Der aktuelle Kader der Queens Park Rangers

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung