Hargreaves hält sich bei Queens Park Rangers fit

SID
Samstag, 28.07.2012 | 15:09 Uhr
Spielte von 2000 bis 2007 in der Bundesliga beim FC Bayern München: Owen Hargreaves
© Getty
Advertisement
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)
Allsvenskan
Göteborg -
Kalmar

Der ehemalige Bundesligaspieler Owen Hargreaves darf auf einen Wechsel zum Premier-League-Klub Queens Park Rangers hoffen. Der 31-Jährige hatte bei Meister Manchester City keinen neuen Vertrag erhalten und trainiert derzeit bei den Rangers.

"Wir helfen ihm, sich fit zu halten", sagte Trainer Mark Hughes. Sein Klub hat diesen Sommer schon sieben neue Spieler verpflichtet. Es bestünden allerdings "keinerlei Verpflichtungen für beide Seiten", ergänzte Hughes.

Der 42-malige englische Nationalspieler Hargreaves kam bereits als 16-Jähriger zum FC Bayern und wechselte im Januar 2007 für rund 25 Millionen Euro Ablöse zu Manchester United. In der vergangenen Saison spielte er beim Stadtrivalen Manchester City.

Der gebürtige Kanadier wurde in seiner Karriere immer wieder durch langfristige Verletzungen zurückgeworfen.

Owen Hargreaves im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung