Norweger übernimmt ab 1. Juli

Solbakken neuer Trainer in Wolverhampton

SID
Freitag, 11.05.2012 | 13:22 Uhr
Das Missverständnis Köln ist abgehakt. Stale Solbakken (l.) wird fortan in England arbeiten
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Der Norweger Stale Solbakken ist neuer Trainer beim englischen Klub Wolverhampton Wanderers. Das gab der Premier-League-Absteiger am Freitag offiziell bekannt.

Beim Bundesliga-Absteiger 1. FC Köln war der 44-Jährige erst vor einem Monat entlassen worden. Solbakken soll die Wolves, das schlechteste Team der am Sonntag endenden Saison, am 1. Juli übernehmen und direkt wieder zurück in die Premier League führen.

"Ich freue mich sehr auf diese große Herausforderung", sagte Solbakken, der am Montag offiziell vorgestellt werden soll, in einem ersten Statement.

Stale Solbakken im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung