Am letzten Spieltag gegen die Queens Park Rangers

Mancini: "Wir haben den besten Fußball gespielt"

SID
Samstag, 12.05.2012 | 12:38 Uhr
Nur ein Sieg trennt Mancini und sein Team von der englischen Meisterschaft
© Getty
Advertisement
Premier League
West Ham -
Leicester
Premier League
Liverpool -
Chelsea
Premier League
Tottenham -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Man United -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Watford (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Everton
Premier League
Huddersfield -
Man City
Premier League
Burnley -
Arsenal (DELAYED)
Premier League
Watford -
Man United
Premier League
Brighton -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Tottenham (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Liverpool
Premier League
Bournemouth -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Man City -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Newcastle
Premier League
Brighton -
Liverpool
Premier League
Arsenal -
Man Utd
Premier League
Watford -
Tottenham (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Burnley (Delayed)
Premier League
Everton -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Southampton
Premier League
Man City -
West Ham

Trainer Roberto Mancini hält den Fußball seines Teams Manchester City für den attraktivsten in der englischen Premier League. "Ich bin sehr stolz, weil ich finde, dass meine Spieler diese Jahr sehr gut gearbeitet haben. Auch wenn wir am Sonntag nicht Meister werden sollten, haben wir den besten Fußball in England gespielt", sagte der Italiener vor dem letzten Spieltag am Sonntag.

Manchester City ist nur noch einen Sieg vom Gewinn der Meisterschaft entfernt. Der Tabellenführer empfängt am letzten Spieltag die Queens Park Rangers.

Ein Sieg würde wegen der besseren Tordifferenz gegenüber Verfolger Manchester United den ersten Titel seit 44 Jahren bedeuten. Mancini will die Meisterschaft den Fans widmen: "Sie haben seit fast 50 Jahren keinen Titel geholt. Ich hoffe, dass sie am Sonntag glücklich sein können. Die Spieler haben es in ihren Händen."

Der letzte Spieltag der Premier League

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung