Ex-Freiburger mit Doppelpack gegen Swansea City

Cisse schießt Newcastle auf Platz fünf

SID
Freitag, 06.04.2012 | 19:46 Uhr
Papiss Demba Cisse erzielte bereits sein neuntes Tor im achten Spiel seit seinem Winterwechsel
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Papiss Demba Cisse hat Newcastle United mit seinen Toren auf Platz fünf der englischen Premier League gebracht. Der ehemalige Freiburger Stürmer glänzte am Freitag bei Newcastles 2:0 (1:0)-Auswärtssieg bei Swansea City als zweifacher Torschütze.

Damit steht der bisherige Tabellenfünfte FC Chelsea am Samstag im Heimspiel gegen Wigan Athletic unter Druck. Platz fünf ist in England nötig, um wenigstens die Qualifikation zur Europa League zu schaffen.

Cisse brachte Newcastle beim Gastspiel in Swansea früh auf die Siegerstraße, als er bereits in der fünften Minute eine Vorlage von Yohan Cabaye verwertete.

Mit einem herrlichen Kunstschuss genau in den Torwinkel sorgte der Angreifer aus dem Senegal (69.) Mitte der zweiten Halbzeit für die Entscheidung. Die Vorarbeit hatte erneut Cabaye geleistet.

Papiss Demba Cisse im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung