Live-Diskussion: Fulham - Chelsea

User-Talk: Kampf um die Königsklasse

Von SPOX
Sonntag, 08.04.2012 | 18:16 Uhr
Engelsgleich: Banislav Ivanovic mauserte sich in der letzten Zeit zum Torgaranten für den FC Chelsea
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Der FC Chelsea hat in dieser Saison nur noch eine Mission: am Ende muss man unter den Top vier stehen. Klingt recht simpel, ist es aber nicht. Im West-Londoner Derby muss gegen den FC Fulham (21 Uhr) der nächste Sieg her. Hier könnt Ihr diskutieren, während Ihr den LIVE-TICKER verfolgt.

Die Ausgangslage: Mehr als knapp war es gegen Wigan am Samstag. In der Nachspielzeit nahm Fernando Torres den Ball direkt und zimmerte das Leder an den Pfosten, Mata staubte ab und besorgte das so wichtige 2:1 für Chelsea. Damit stehen die Blues nach wie vor auf Platz fünf der Tabelle, punktgleich mit dem Sechstplatzierten aus Newcastle.

Die Situation ist klar: zum einen müssen die Magpies auf Abstand gehalten werden, zum anderen muss man alles dafür tun, um sich den vierten Platz und damit die Champions-League-Qualifikation zu sichern. Dort stand zunächst noch der FC Arsenal, bis er am Sonntagabend mit einem 1:0-Heimsieg gegen ManCity wohl die Vorentscheidung in der Meisterschaft zu Gunsten ManUniteds lieferte. Die Gunners stehen nach dem 32. Spieltag nun auf Platz drei, Tottenham damit auf Rang vier verdrängt.

Die Personalsituation: Sechs Endspiele sind es für den FC Chelsea nun noch. Das erste findet am Montag gegen Fulham statt. Im West-Londoner Derby müssen die Blues wohl auf Kapitän John Terry verzichten, der sich noch immer mit einigen gebrochenen Rippen herumplagt. Routinier Ashley Cole ist dagegen fraglich, über seinen Einsatz wird Roberto Di Matteo erst kurz vor Beginn des Spiels entschieden.

Fulham empfängt die Blues durchaus mit breiter Brust im Craven Cottage. Zuletzt fuhr man einen ungefährdeten 3:0-Sieg gegen die Bolton Wanderers ein. Allerdings hat man Personalsorgen. Cottagers-Coach Martin Jol muss auf Zdenek Grygera, Steve Sidwell und Andy Johnson verzichten - Stürmer Bryan Ruiz ist, nachdem er sich gegen Bolton wohl einen Zeh brach, zumindest fraglich.

Und so funktioniert's: Ab sofort könnt Ihr hier zusammen mit anderen mySPOX-Usern über Aufstellung, Fouls und Tore diskutieren.

Alle Funktionen: Smilies einfügen, Verstöße melden, User ignorieren, Kommentare sortieren - wie's geht, erfahrt Ihr in der mySPOX-Hilfe .

Die Premier League im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung