Rosicky verlängert bei Arsenal

SID
Montag, 12.03.2012 | 12:50 Uhr
Tomas Rosicky wechselte 2006 für zehn Millionen Euro vom BVB zu Arsenal
© Getty
Advertisement
Primera División
Live
Bilbao -
Espanyol
First Division A
Live
Brügge -
Gent
Serie A
Live
Cagliari -
Atalanta
Serie A
Live
Chievo Verona -
Benevento
Serie A
Live
Udinese -
Bologna
Serie A
Live
Neapel -
Crotone
Serie A
Live
AC Mailand -
Florenz
Serie A
Live
SPAL -
Sampdoria
Serie A
Live
Abstiegs-Konferenz: Serie A
Primera División
Atletico Madrid -
Eibar
Ligue 2
Ajaccio -
Le Havre
Primera División
FC Barcelona -
Real Sociedad
Serie A
Lazio -
Inter Mailand
Serie A
Sassuolo -
AS Rom
Superliga
Midtjylland -
Horsens
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
Friendlies
Argentinien -
Haiti

Der ehemalige Dortmunder Tomas Rosicky hat seinen im Sommer auslaufenden Vertrag beim Premier-League-Klub FC Arsenal vorzeitig verlängert.

Das gab der Londoner Klub am Montag bekannt, ohne Details über die Vertragslaufzeit zu nennen. Der 31-jährige Tscheche wechselte 2006 für zehn Millionen Euro vom BVB zur Mannschaft von Trainer Arsene Wenger und ist aktuell nach zahlreichen verletzungsbedingten Ausfällen wieder eine große Stütze im Team der "Gunners".

In der aktuellen Saison kam der Mittelfeldspieler bisher 18 Mal zum Einsatz und erzielte Ende Februar sein erstes Saisontor beim 5:2-Derbysieg gegen Tottenham.

"Eine große Ehre"

"Der neue Vertrag ist eine große Ehre, ich liebe den Klub, bin stolz, das Arsenal-Trikot zu tragen und könnte nicht glücklicher sein", sagte Rosicky.

Auch Wenger ist froh über die weitere Zusammenarbeit mit Rosicky: "Ich war immer ein großer Bewunderer von Tomas' Fähigkeiten und ich bin sehr froh darüber, dass er sich dazu entschieden hat, seine Zukunft bei uns zu planen."

Tomas Rosicky im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung