Premier League plant Einführung der Torkamera

SID
Sonntag, 04.03.2012 | 14:12 Uhr
Mit der Torlinienkamera hätte Frank Lampards Tor gegen Deutschland bei der WM 2010 wohl gezählt
© Getty
Advertisement
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Die englische Premier League zieht in Erwägung, ab der kommenden Saison die Torlinienkamera in allen 20 Stadien der höchsten englischen Spielklasse einzuführen. "Wir begrüßen die Entscheidung der FIFA und würden die neuartige Technologie gerne so schnell wie möglich praktisch umzusetzen", sagte Dan Johnson, Kommunikationsleiter der Premier League, am Sonntag.

Eine Entscheidung über die Einführung einer Torlinienkamera fällt am 2. Juli in einer Sitzung des Regelkomitees des englischen Fußballverbandes. Das International Football Association Board (IFAB) hatte am Samstag auf seiner Sitzung im englischen Surrey zwei Torlininentechnologie-Systeme für eine zweite Testphase ausgewählt.

Das Gremium entscheidet am 2. Juli auf seiner nächsten Sitzung in Kiew über eine endgültige Zulassung der Torlinientechnologie. Auch der neue DFB-Präsident Niersbach hat sich für die neue Technik ausgesprochen.

Die Premier League 2011/2012 im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung