Nach Herzstillstand auf dem Weg der Besserung

Fabrice Muamba braucht "lange Erholungspause"

SID
Freitag, 23.03.2012 | 17:05 Uhr
Fabrice Muamba befindet sich nach seinem Herzstillstand wirder auf dem Weg der Besserung
© Getty
Advertisement
Premier League
West Ham -
Leicester
Premier League
Liverpool -
Chelsea
Premier League
Tottenham -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Man United -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Watford (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Everton
Premier League
Huddersfield -
Man City
Premier League
Burnley -
Arsenal (DELAYED)
Premier League
Watford -
Man United
Premier League
Brighton -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Tottenham (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Liverpool
Premier League
Bournemouth -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Man City -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Newcastle
Premier League
Brighton -
Liverpool
Premier League
Arsenal -
Man Utd
Premier League
Watford -
Tottenham (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Burnley (Delayed)
Premier League
Everton -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Southampton
Premier League
Man City -
West Ham

Der wegen eines Herzstillstandes zusammengebrochene englische Profi Fabrice Muamba wird eine lange Erholungspause einlegen müssen. Der Spieler vom Erstligisten Bolton Wanderers befindet sich zurzeit immer noch im London Chest Hospital.

Muambas Vater sowie seine Verlobte teilten am Freitag in einer Erklärung mit, dass "Fabrice, obwohl er in den letzten Tagen großartige Fortschritte gemacht hat, sich immer noch in intensiver Behandlung befindet und eine lange Erholungsphase braucht".

Muamba war am vergangenen Samstag vier Minuten vor dem Ende der ersten Halbzeit der FA-Cup-Viertelfinalpartie bei Tottenham Hotspur auf dem Spielfeld zusammengebrochen.

Ärzte leiteten sofort Wiederbelebungsmaßnahmen ein. Erst im Krankenhaus fing sein Herz wieder selbstständig an zu schlagen. Die Partie war daraufhin von Schiedsrichter Howard Webb abgebrochen worden.

Fabrice Muamba im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung