Bolton nimmt Spielbetrieb wieder auf

SID
Mittwoch, 21.03.2012 | 15:52 Uhr
Die Anteilnahme nach dem Zusammenbruch von Fabrice Muamba war groß
© Getty
Advertisement
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Sturm Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Sturm Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
CSL
Beijing Guoan -
Hebei CFFC
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
Club Friendlies
Liverpool -
Napoli
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus
International Champions Cup
AC Mailand -
FC Barcelona
J1 League
FC Tokyo -
Kobe
Allsvenskan
Hammarby -
Trelleborg
Championship
Leeds -
Stoke

Die Bolton Wanderers haben eine Woche nach dem plötzlichen Zusammenbruch von Fabrice Muamba am Mittwoch das Training wieder aufgenommen.

Der Mittelfeldspieler hatte während des FA-Cup-Viertelfinales gegen die Tottenham Hotspurs einen kurzzeitigen Herzstillstand erlitten. Am Samstag tritt Bolton in der Premier League gegen die Blackburn Rovers an.

"Der Vater von Fabrice und seine Verlobte Shauna sind glücklich, dass wir weitermachen und uns auf unsere sportlichen Aufgaben konzentrieren", sagte Wanderers-Trainer Owen Coyle.

Auf dem Weg der Besserung

Zuvor hatte Bolton aufgrund des Vorfalls die für diesen Dienstag terminierte Partie gegen Aston Villa verschoben.

Muamba wird nach seinem kurzzeitigen Herzstillstand noch im Krankenhaus behandelt, ist aber mittlerweile auf dem Weg der Besserung. Wie der Klub mitteilte, hat der Verein die Entscheidung getroffen, weiterhin im FA-Cup zu spielen.

Nach dem Spielabbruch wegen des Zwischenfalles mit Muamba hatten die Verantwortlichen zunächst mit dem Gedanken gespielt, sich kampflos aus dem Wettbewerb zurückzuziehen. Nun wird das Viertelfinale gegen Tottenham nachgeholt. Ein Spieltermin steht allerdings noch nicht fest.

Die Bolton Wanderers im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung