Dienstag, 27.03.2012

FA Cup, Viertelfinale

Spurs mit Sieg im Wiederholungsspiel

Emotionen pur an der Londoner White Hart Lane: Das neu angesetzte Viertelfinal-Spiel im englischen Pokal zwischen Tottenham Hotspur und den Bolton Wanderers (3:1) stand am späten Dienstagabend ganz im Zeichen von Fabrice Muamba.

Ryan Nelsen brachte die Spurs mit seinem Kopfball mit 1:0 in Führung
© Getty
Ryan Nelsen brachte die Spurs mit seinem Kopfball mit 1:0 in Führung

Der ehemalige englische U21-Fußball-Nationalspieler aus Bolton hatte vor zehn Tagen in der Erstauflage dieser Pokalpartie einen Herzstillstand erlitten und liegt seitdem in einem Londoner Krankenhaus.

Spieler und Fans beider Teams ehrten Muamba vor dem Anpfiff mit Aufwärm-Shirts, einem Spalier und minutenlangem Applaus.

Tottenham sicherte sich den 3:1 (0:0)-Erfolg erst in der Schlussphase. Ryan Nelsen (74.), Gareth Bale (77.) und Louis Saha (90.+4) erzielten die Tore beim späten Erfolg der Spurs. Kevin Davis (90.) verkürzte für Bolton.

Tottenham nun gegen Chelsea

Der 23-jährige Muamba ist nach Angaben der behandelnden Mediziner wieder auf dem Weg der Besserung. "Dass es Fabrice besser geht, erlaubt es uns, dieses Spiel zu bestreiten", erklärte Bolton-Coach Owen Coyle vor der Partie.

Der Gegner von Tottenham mit dem Ex-Hamburger Rafael van der Vaart wird am 15. April der Londoner Rivale FC Chelsea sein. Der FC Everton komplettierte mit einem 2:0 (0:0) im Wiederholungsspiel beim FC Sunderland das Halbfinale.

Nikita Jelavic (24.) und David Vaughan (57.) per Eigentor trafen für Everton. Am 14. April kommt es damit im Halbfinale zum großen Merseyside-Derby gegen den FC Liverpool.

Der Kader von Tottenham Hotspur


Diskutieren Drucken Startseite
ENG

Premier League, 15. Spieltag

ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 15. Spieltag

Primera Division, 15. Spieltag

Serie A, 16. Spieltag

Ligue 1, 17. Spieltag

Süper Lig, 14. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.