Mittwoch, 14.03.2012

Luiz Suarez vom FC Liverpool im Porträt

Luis Suarez: Der Mann mit den zwei Gesichtern

Seine Freunde sprechen in den höchsten Tönen von ihm, aber die Öffentlichkeit sieht ihn eher skeptisch. Er brachte es fertig, sich einen ganzen Kontinent zum Feind zu machen und wird in Holland als Kannibale verschmäht. Luis Suarez ist der Mann mit den zwei Gesichtern.

Luis Suarez vom FC Liverpool steht für tolle Tore, aber immer wieder auch für Disziplinlosigkeit
© Getty
Luis Suarez vom FC Liverpool steht für tolle Tore, aber immer wieder auch für Disziplinlosigkeit

Februar 2007 - Uruguay bestreitet ein Freundschaftsspiel gegen Kolumbien. Mit dabei: Youngster Luis Suarez (20) von Nacional, Debütant in der Celeste.

Er spielt von Beginn an, sieht das Ende aber nicht mehr vom Spielfeld - Ampelkarte in der 85. Minute. Ein Ende, das im Nachhinein wie eine Vorsehung wirkt.

Kürzlich gewann Suarez mit dem FC Liverpool den Carling Cup und damit den ersten Titel der Reds seit fünf Jahren. Für ihn sicher Genugtuung nach einer turbulenten Zeit.

Der Fall Evra

Als er Anfang 2011 zu den Reds kam, lief es zunächst gut. Doch dann leistete er sich einen Aussetzer beim Spiel in Fulham - er zeigte dem Publikum als Reaktion auf Schmähgesänge den Mittelfinger. Schließlich folgte die viel diskutierte Begegnung mit Patrice Evra von ManUnited.

Der Franzose bezichtigte den Uruguayer einer rassistischen Beleidigung auf dem Spielfeld. Suarez soll Evra "Negro" oder "Negrito" genannt haben, was der Beschuldigte später auch zugab. Seinen Angaben zufolge sei dies aber keine Beleidigung gewesen, sondern eine in seiner Heimat gängige Koseform für farbige Menschen.

Diese Erklärung stieß bei der FA auf taube Ohren. Man sperrte Suarez für acht Spiele - der Tiefpunkt in der Karriere des Uruguayers. Es gab jedoch noch andere einschneidende Momente.

Die Top-Torjäger der Premier League 2011/2012
Rang 1: Robin van Persie (r.) vom FC Arsenal (30 Tore)
© Getty
1/7
Rang 1: Robin van Persie (r.) vom FC Arsenal (30 Tore)
/de/sport/diashows/1109/fussball/international/torjaeger-england/torschuetzenliste-england-premier-league-wayne-rooney-didier-drogba-sergio-aguero-edin-dzeko.html
Rang 2: Wayne Rooney von Manchester United (27 Tore)
© Getty
2/7
Rang 2: Wayne Rooney von Manchester United (27 Tore)
/de/sport/diashows/1109/fussball/international/torjaeger-england/torschuetzenliste-england-premier-league-wayne-rooney-didier-drogba-sergio-aguero-edin-dzeko,seite=2.html
Rang 3: Sergio Agüero von Manchester City (23 Tore)
© Getty
3/7
Rang 3: Sergio Agüero von Manchester City (23 Tore)
/de/sport/diashows/1109/fussball/international/torjaeger-england/torschuetzenliste-england-premier-league-wayne-rooney-didier-drogba-sergio-aguero-edin-dzeko,seite=3.html
Rang 4: Clint Dempsey (l.) vom FC Fulham (17 Tore)
© Getty
4/7
Rang 4: Clint Dempsey (l.) vom FC Fulham (17 Tore)
/de/sport/diashows/1109/fussball/international/torjaeger-england/torschuetzenliste-england-premier-league-wayne-rooney-didier-drogba-sergio-aguero-edin-dzeko,seite=4.html
Rang 4: Yakubu Ayegbeni von den Blackburn Rovers (17 Tore)
© Getty
5/7
Rang 4: Yakubu Ayegbeni von den Blackburn Rovers (17 Tore)
/de/sport/diashows/1109/fussball/international/torjaeger-england/torschuetzenliste-england-premier-league-wayne-rooney-didier-drogba-sergio-aguero-edin-dzeko,seite=5.html
Rang 4: Emmanuel Adebayor von den Tottenham Hotspur (17 Tore)
© Getty
6/7
Rang 4: Emmanuel Adebayor von den Tottenham Hotspur (17 Tore)
/de/sport/diashows/1109/fussball/international/torjaeger-england/torschuetzenliste-england-premier-league-wayne-rooney-didier-drogba-sergio-aguero-edin-dzeko,seite=6.html
Rang 7: Demba Ba von Newcastle United (16 Tore)
© Getty
7/7
Rang 7: Demba Ba von Newcastle United (16 Tore)
/de/sport/diashows/1109/fussball/international/torjaeger-england/torschuetzenliste-england-premier-league-wayne-rooney-didier-drogba-sergio-aguero-edin-dzeko,seite=7.html
 

Europa als Herzensangelegenheit

Luis Alberto Suarez Diaz begann im Jahr 2006 sein Abenteuer Europa. Es kam ihm gelegen, dass der FC Groningen den Jungstar von Nacional Montevideo haben wollte, denn seine Jugendliebe zog bereits ein Jahr zuvor beruflich bedingt nach Barcelona.

2007 ging es für Suarez zum Vorzeigeklub Ajax. Dort wurde er schnell zum Leistungsträger und Topscorer. In der Saison 2009/10 avancierte er sogar zum Torschützenkönig und Fußballer des Jahres.

Es folgte sein erster großer internationaler Auftritt bei der WM 2010 in Südafrika. Suarez war mit dafür verantwortlich, dass sein Team das Viertelfinale erreichte. Auch beim Einzug Uruguays ins Halbfinale hatte er seine Hand im Spie - und zwar im wahrsten Sinne des Wortes.

Die neue Hand Gottes

Im Viertelfinalspiel gegen Ghana - Afrikas letztem verbliebenen Vertreter im Wettbewerb - stand es nach 90 Minuten 1:1. Es folgte die Verlängerung. Kurz vor Schluss schlug Ghana noch einen Freistoß in den Strafraum. Stephen Appiah kam zum Schuss. Suarez blockte auf der Torlinie. Dann köpfte Dominic Adiyiah im Fünfer. Suarez rettete erneut auf der Linie, dieses Mal aber mit der rechten Hand.

Er verhinderte ein klares Tor - das Tor zum Halbfinale für Afrikas letzte Hoffnung. Er sah Rot und es gab Elfmeter. Asamoah Gyan jagte diesen aber an die Latte. Uruguay rettete sich ins Elfmeterschießen, das man schließlich gewann.

Suarez feierte frenetisch mit den Kollegen und goss noch Öl ins Feuer: "Ich habe die Parade des Turniers gezeigt." Und er legte nach: "Die Hand Gottes gehört jetzt mir." Ghana-Trainer Milovan Rajevac sah eine "Ungerechtigkeit", die internationale Presse bezeichnete den Stürmer als "Verbrecher" und "Betrüger". Die "Daily Mail" brachte es auf den Punkt: "Er erzürnte einen ganzen Kontinent." Anderorts sah man ihn dagegen als Helden oder gar Märtyrer, weil er sich für die Chance auf den Erfolg seines Teams geopfert hatte.

Uruguay scheiterte schließlich im Halbfinale an den Niederlanden. Im Spiel um Platz drei gegen Deutschland wurde Suarez bei jedem Ballkontakt ausgepfiffen. Seiner Popularität in Europa und bei Ajax tat die Geschichte aber keinen Abbruch.

Der Kannibale von Ajax

Im Gegenteil. In der Folgesaison schaffte er Historisches: Suarez erzielte sein 100. Liga-Tor für Ajax. Diese Ehre wurde vor ihm nur Johan Cruyff, Marco van Basten und Dennis Bergkamp zuteil. Alles gut also für den Ajax-Kapitän? Mitnichten.

50 Stadien, die man gesehen haben muss
Das Sükrü-Saracoglu-Stadion in Istanbul bietet 50.509 Menschen Platz - Fenerbahce spielt hier
© Getty
1/50
Das Sükrü-Saracoglu-Stadion in Istanbul bietet 50.509 Menschen Platz - Fenerbahce spielt hier
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield.html
Die Türk Telekom Arena in Istanbul hat Platz für 52.650 Personen - hier wiederum ist Galatasaray zuhause
© Getty
2/50
Die Türk Telekom Arena in Istanbul hat Platz für 52.650 Personen - hier wiederum ist Galatasaray zuhause
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=2.html
"Stadionwelt.de" veröffentlicht ein Buch mit dem Titel "50 Stadien, die man gesehen haben muss". Mit dabei: Die Amsterdam ArenA (51.628 Zuschauer)
© getty
3/50
"Stadionwelt.de" veröffentlicht ein Buch mit dem Titel "50 Stadien, die man gesehen haben muss". Mit dabei: Die Amsterdam ArenA (51.628 Zuschauer)
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=3.html
Das Olympiako Stadio "Spiros Louis" in Athen fasst gut 75.000 Menschen. Hier spielen AEK Athen und Panathinaikos Athen
© getty
4/50
Das Olympiako Stadio "Spiros Louis" in Athen fasst gut 75.000 Menschen. Hier spielen AEK Athen und Panathinaikos Athen
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=4.html
Das legendäre Camp Nou in Barcelona bietet sage und schreibe 99.354 Zuschauern Platz, damit ist es das größte Stadion Europas. Hier spielt bekanntlich der FC Barcelona
© getty
5/50
Das legendäre Camp Nou in Barcelona bietet sage und schreibe 99.354 Zuschauern Platz, damit ist es das größte Stadion Europas. Hier spielt bekanntlich der FC Barcelona
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=5.html
Der St. Jakob-Park in Basel - genannt "Joggeli" - ist mit 38.512 Plätzen das größte Stadion der Schweiz. Die Heimstätte des FC Basel
© getty
6/50
Der St. Jakob-Park in Basel - genannt "Joggeli" - ist mit 38.512 Plätzen das größte Stadion der Schweiz. Die Heimstätte des FC Basel
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=6.html
Das Stadion Roter Stern, auch Marakana gennant, in Belgrad fasst 55.000 Personen und ist die Heimspielstätte von Roter Stern Belgrad sowie der serbischen Nationalmannschaft
© getty
7/50
Das Stadion Roter Stern, auch Marakana gennant, in Belgrad fasst 55.000 Personen und ist die Heimspielstätte von Roter Stern Belgrad sowie der serbischen Nationalmannschaft
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=7.html
Das Olympiastadion in Berlin bietet 74.244 Personen Platz. Hertha BSC ist hier zuhause
© getty
8/50
Das Olympiastadion in Berlin bietet 74.244 Personen Platz. Hertha BSC ist hier zuhause
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=8.html
Das Stade de Suisse in Bern ist mit einer Kapazität von 31.783 das zweitgrößte Stadion der Schweiz. Die Young Boys tragen ihre Heimspiele an diesem Ort aus
© Getty
9/50
Das Stade de Suisse in Bern ist mit einer Kapazität von 31.783 das zweitgrößte Stadion der Schweiz. Die Young Boys tragen ihre Heimspiele an diesem Ort aus
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=9.html
Das Stadion Miejski in Breslau wartet mit 42.771 Sitzplätzen auf und ist die Heimat von Lech sowie Warta Posen
© Getty
10/50
Das Stadion Miejski in Breslau wartet mit 42.771 Sitzplätzen auf und ist die Heimat von Lech sowie Warta Posen
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=10.html
Das Stade Roi-Baudouin in Brüssel bietet 50.093 Personen Platz. Hier spielen die belgische Fußball sowie Rugby-Union-Nationalmannschaft
© Getty
11/50
Das Stade Roi-Baudouin in Brüssel bietet 50.093 Personen Platz. Hier spielen die belgische Fußball sowie Rugby-Union-Nationalmannschaft
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=11.html
Das Stadionul National (Nationalstadion) in Bukarest bietet 55.600 Zuschauern Platz, kann aber auf 63.000 Plätze ausgebaut werden
© Getty
12/50
Das Stadionul National (Nationalstadion) in Bukarest bietet 55.600 Zuschauern Platz, kann aber auf 63.000 Plätze ausgebaut werden
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=12.html
Das Millennium Stadium in Cardiff ist das Nationalstadion von Wales und wird für Fußball und Rugby genutzt. Es bietet Platz für 74.500 Zuschauer und hat ein verschließbares Dach
© Getty
13/50
Das Millennium Stadium in Cardiff ist das Nationalstadion von Wales und wird für Fußball und Rugby genutzt. Es bietet Platz für 74.500 Zuschauer und hat ein verschließbares Dach
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=13.html
Die PGE Arena Gdansk in Danzig fasst bis zu 43.608 Zuschauer und ist Spielort bei der EM 2012
© Getty
14/50
Die PGE Arena Gdansk in Danzig fasst bis zu 43.608 Zuschauer und ist Spielort bei der EM 2012
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=14.html
Der Signal Iduna Park in Dortmund ist mit einem Fassungsvermögen von 80.720 das größte Fußball-Stadion Deutschlands
© Getty
15/50
Der Signal Iduna Park in Dortmund ist mit einem Fassungsvermögen von 80.720 das größte Fußball-Stadion Deutschlands
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=15.html
Das Aviva Stadium in Dublin ist das neue Heimstadion der Irischen Rugby-Union-Nationalmannschaft und der Irischen Fußballnationalmannschaft - 51.700 passen rein
© Getty
16/50
Das Aviva Stadium in Dublin ist das neue Heimstadion der Irischen Rugby-Union-Nationalmannschaft und der Irischen Fußballnationalmannschaft - 51.700 passen rein
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=16.html
Die ESPRIT arena in Düsseldorf ist (wie man sieht) eine Multifunktionsarena und bietet 54.600 Zuschauern Platz. Fortuna Düsseldorf trägt hier seine Heimspiele aus
© Getty
17/50
Die ESPRIT arena in Düsseldorf ist (wie man sieht) eine Multifunktionsarena und bietet 54.600 Zuschauern Platz. Fortuna Düsseldorf trägt hier seine Heimspiele aus
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=17.html
Die Commerzbank-Arena in Frankfurt am Main hat ein Fassungsvermögen von 51.500 Zuschauern. Eintracht Frankfurt hausiert hier
© Getty
18/50
Die Commerzbank-Arena in Frankfurt am Main hat ein Fassungsvermögen von 51.500 Zuschauern. Eintracht Frankfurt hausiert hier
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=18.html
Die Veltins-Arena (bis 2005 Arena AufSchalke) in Gelsenkirchen fasst 61.673 Zuschauer
© Getty
19/50
Die Veltins-Arena (bis 2005 Arena AufSchalke) in Gelsenkirchen fasst 61.673 Zuschauer
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=19.html
Der Celtic Park in Glasgow - auch "Parkhead" genannt - hat eine Kapazität von 60.832
© Getty
20/50
Der Celtic Park in Glasgow - auch "Parkhead" genannt - hat eine Kapazität von 60.832
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=20.html
Der Hampden Park in Glasgow bietet 52.500 Plätze. Einst galt es als größtes Stadion der Welt - 1937 sahen hier 149.547 Besucher das Länderspiel Schottland gegen England
© Getty
21/50
Der Hampden Park in Glasgow bietet 52.500 Plätze. Einst galt es als größtes Stadion der Welt - 1937 sahen hier 149.547 Besucher das Länderspiel Schottland gegen England
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=21.html
Der Ibrox Park in Glasgow fasst 50.467 Zuschauer - hier spielen die Glasgow Rangers
© Getty
22/50
Der Ibrox Park in Glasgow fasst 50.467 Zuschauer - hier spielen die Glasgow Rangers
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=22.html
Die Imtech Arena in Hamburg fasst insgesamt 57.000 Zuschauer
© Getty
23/50
Die Imtech Arena in Hamburg fasst insgesamt 57.000 Zuschauer
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=23.html
Das NSK Olimpijskyj oder Olympiastadion Kiew bietet 70.050 Plätze
© Getty
24/50
Das NSK Olimpijskyj oder Olympiastadion Kiew bietet 70.050 Plätze
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=24.html
Das RheinEnergieStadion in Köln bietet Platz für 50.000 Personen und ist die Spielstätte des 1. FC Köln
© Getty
25/50
Das RheinEnergieStadion in Köln bietet Platz für 50.000 Personen und ist die Spielstätte des 1. FC Köln
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=25.html
Der Parken ist ein Fußballstadion mit schließbaren Dach in Kopenhagen. Sowohl Spielstätte der dänischen Nationalmannschaft als auch des FC Kopenhagen
© Getty
26/50
Der Parken ist ein Fußballstadion mit schließbaren Dach in Kopenhagen. Sowohl Spielstätte der dänischen Nationalmannschaft als auch des FC Kopenhagen
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=26.html
Das Estadio da Luz, auf Deutsch Stadion des Lichts, in Lissabon hat eine Kapazität von 65.647 und ist die Spielstätte von Benfica Lissabon
© Getty
27/50
Das Estadio da Luz, auf Deutsch Stadion des Lichts, in Lissabon hat eine Kapazität von 65.647 und ist die Spielstätte von Benfica Lissabon
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=27.html
Anfield ist das legendäre Stadion des FC Liverpool - es fasst 45.362 Personen
© Getty
28/50
Anfield ist das legendäre Stadion des FC Liverpool - es fasst 45.362 Personen
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=28.html
Das Wembley-Stadion in London fasst satte 90.000 Menschen . Nach dem Camp Nou in Barcelona ist es das zweitgrößte Stadion Europas
© Getty
29/50
Das Wembley-Stadion in London fasst satte 90.000 Menschen . Nach dem Camp Nou in Barcelona ist es das zweitgrößte Stadion Europas
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=29.html
Das Estadio Santiago Bernabeu ist das Stadion von Real Madrid und hat Platz für 80.925 Personen
© Getty
30/50
Das Estadio Santiago Bernabeu ist das Stadion von Real Madrid und hat Platz für 80.925 Personen
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=30.html
Das Giuseppe-Meazza-Stadion, auch als San Siro bekannt, ist die Heimstätte der beiden mailändischen Klubs AC Milan und Inter Mailand. Es hat eine Kapazität von 82.955
© Getty
31/50
Das Giuseppe-Meazza-Stadion, auch als San Siro bekannt, ist die Heimstätte der beiden mailändischen Klubs AC Milan und Inter Mailand. Es hat eine Kapazität von 82.955
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=31.html
Das Old Trafford, auch "Theatre of Dreams" genannt, ist das Stadion von Manchester United, hat ein Fassungsvermögen von 76.212 Personen und steht in Trafford
© Getty
32/50
Das Old Trafford, auch "Theatre of Dreams" genannt, ist das Stadion von Manchester United, hat ein Fassungsvermögen von 76.212 Personen und steht in Trafford
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=32.html
Das Stade Velodrome in Marseille bietet 60.031 Menschen Platz. Olympique Marseille trägt hier seine Spiele aus
© Getty
33/50
Das Stade Velodrome in Marseille bietet 60.031 Menschen Platz. Olympique Marseille trägt hier seine Spiele aus
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=33.html
Das Stade Louis II im Fürstentum Monaco und ist die Spielstätte des AS Monaco und hat Platz für 18.523 Fans
© Getty
34/50
Das Stade Louis II im Fürstentum Monaco und ist die Spielstätte des AS Monaco und hat Platz für 18.523 Fans
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=34.html
Das Olympiastadion Luschniki (Olimpiski Kompleks Luschniki) in Moskau hat Platz für 84.864 Menschen und ist die Spielstätte von Spartak Moskau
© Getty
35/50
Das Olympiastadion Luschniki (Olimpiski Kompleks Luschniki) in Moskau hat Platz für 84.864 Menschen und ist die Spielstätte von Spartak Moskau
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=35.html
Die Allianz Arena im Norden von München bietet 69.901 Plätze und ist das Stadion der beider Münchner Vereine: Bayern München sowie 1860 München
© Getty
36/50
Die Allianz Arena im Norden von München bietet 69.901 Plätze und ist das Stadion der beider Münchner Vereine: Bayern München sowie 1860 München
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=36.html
Das Stadio San Paolo in Neapel ist die Spielstätte des SSC Neapel und bietet 60.240 Zuschauern Platz
© Getty
37/50
Das Stadio San Paolo in Neapel ist die Spielstätte des SSC Neapel und bietet 60.240 Zuschauern Platz
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=37.html
Das Stade de France bietet 80.000 Leuten Platz und ist die Spielstätte der französischen Fußball- sowie Rugby-Nationalmannschaft
© Getty
38/50
Das Stade de France bietet 80.000 Leuten Platz und ist die Spielstätte der französischen Fußball- sowie Rugby-Nationalmannschaft
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=38.html
Das Estadio do Dragao, auf Deutsch Drachenstadion, ist das Stadion des FC Porto - 50.948 Plätze
© Getty
39/50
Das Estadio do Dragao, auf Deutsch Drachenstadion, ist das Stadion des FC Porto - 50.948 Plätze
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=39.html
Die Synot Tip Arena steht in Prag, bietet 21.000 Personen Platz und ist das Stadion von SK Slavia Prag
© Getty
40/50
Die Synot Tip Arena steht in Prag, bietet 21.000 Personen Platz und ist das Stadion von SK Slavia Prag
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=40.html
Das Stadio Olimpico in Rom hat Platz für 72.698 Personen und ist die Spielstätte von Lazio und dem AS Rom
© Getty
41/50
Das Stadio Olimpico in Rom hat Platz für 72.698 Personen und ist die Spielstätte von Lazio und dem AS Rom
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=41.html
Das Feijenoord-Stadion, auch "De Kuip" genannt, hat Platz für 51.177 Personen und ist die Spielstätte von Feyenoord Rotterdam
© Getty
42/50
Das Feijenoord-Stadion, auch "De Kuip" genannt, hat Platz für 51.177 Personen und ist die Spielstätte von Feyenoord Rotterdam
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=42.html
Die Philip-II-Arena ist das Nationalstadion Mazedoniens in der Hauptstadt Skopje. Es fasst 36.400 Zuschauer
© Getty
43/50
Die Philip-II-Arena ist das Nationalstadion Mazedoniens in der Hauptstadt Skopje. Es fasst 36.400 Zuschauer
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=43.html
Das Stadion Poljud ist das Heimstadion von HNK Hajduk Split und fasst bis zu 34.448 Menschen
© Getty
44/50
Das Stadion Poljud ist das Heimstadion von HNK Hajduk Split und fasst bis zu 34.448 Menschen
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=44.html
Das Petrowski ist das Stadion von Zenit St. Petersburg. Es fasst 21.570 Zuschauer
© Getty
45/50
Das Petrowski ist das Stadion von Zenit St. Petersburg. Es fasst 21.570 Zuschauer
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=45.html
Das Juventus Stadium ist seit 2011 das neue Stadion von Juventus Turin. 41.000 Fans finden hier Platz
© Getty
46/50
Das Juventus Stadium ist seit 2011 das neue Stadion von Juventus Turin. 41.000 Fans finden hier Platz
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=46.html
Hier zu sehen das Mestalla Stadion in Valencia. Es hat Platz für 53.000 Personen und ist die Heimat des FC Valencia
© Getty
47/50
Hier zu sehen das Mestalla Stadion in Valencia. Es hat Platz für 53.000 Personen und ist die Heimat des FC Valencia
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=47.html
Das Nationalstadion in Warschau (pl.: "Stadion Narodowy w Warszawie") wurde für die EM 2012 errichtet und fasst 58.145 Zuschauer
© Getty
48/50
Das Nationalstadion in Warschau (pl.: "Stadion Narodowy w Warszawie") wurde für die EM 2012 errichtet und fasst 58.145 Zuschauer
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=48.html
Das Ernst-Happel-Stadion in Wien ist das größte Stadion Österreichs und bietet 50.865 Plätze. Es ist die Heimspielstätte der österreichischen Nationalmannschaft
© Getty
49/50
Das Ernst-Happel-Stadion in Wien ist das größte Stadion Österreichs und bietet 50.865 Plätze. Es ist die Heimspielstätte der österreichischen Nationalmannschaft
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=49.html
Das Stadion Letzigrund in Zürich bietet im Liga-Betrieb 23.333 Zuschauern Platz und ist die Spielstätte vom FC Zürich, den Grashoppern Zürich und dem LC Zürich
© Getty
50/50
Das Stadion Letzigrund in Zürich bietet im Liga-Betrieb 23.333 Zuschauern Platz und ist die Spielstätte vom FC Zürich, den Grashoppern Zürich und dem LC Zürich
/de/sport/diashows/50-stadien-die-man-gesehen-haben-muss/amsterdam-arena-camp-nou-allianz-arena-santiago-bernabeu-san-paolo-stade-de-france-signal-iduna-park-old-trafford-anfield,seite=50.html
 

In einem Spiel gegen den PSV Eindhoven folgte der nächste Eklat. Bei einem 0:0 gegen Eindhoven brachte er es fertig, seinen Gegenspieler Otman Bakkal in die Schulter zu beißen. Der Verband sperrte ihn für sieben Partien. Während der Sperre ergriff Suarez dann die Flucht zum FC Liverpool.

Anstatt ihn jedoch vom Hof zu jagen, gab es für den Stürmer einen großen Bahnhof in der Amsterdam-Arena, bei dem er mit tosendem Applaus von den Fans verabschiedet wurde.

"Bescheiden, liebenswürdig, ruhig"

Was für ein Mensch ist also der Fußballer Luis Suarez? Vor dem Hintergrund der Weltbühne Fußball kommt Suarez wie ein guter, aber völlig unberechenbarer Spieler rüber.

Unberechenbar kann hier positiv, muss aber auch negativ aufgefasst werden. Van Basten, der ein zwiespältiges Verhältnis zu ihm hat, sagte einst: "Luis ist unberechenbar. Er ist schwer zu beeinflussen, aber das macht ihn besonders."

Fragt man jedoch Leute, die ihn persönlich von früher kennen, ergibt sich ein anderes Bild. Da wären etwa sein Kumpel in der Nacional-Jugend, Mathias Cardacio, und Nacional-Direktor Alejandro Balbi, die ihn einstimmig als "bescheiden, liebenswürdig und ruhig" beschreiben.

Cardacio weiß aber auch von Luis' unbändigem Siegeswillen zu berichten: "Luis ist anders als alle anderen. Selbst als 14-Jähriger hat er nie einen Ball aufgegeben. In einem Spiel, das wir 21:0 gewonnen hatten und er 17 Tore schoss, stoppte er nicht für eine Sekunde. Er glaubt nie, dass er gewonnen hat. Er will immer mehr."

Die Kehrseite dieser Einstellung sei aber, dass dieser Wille ihn manchmal dazu treibt, "Sachen zu tun, die er nicht tun sollte." Gemeint waren damit aber eher Dinge wie Schwalben, die man ihm auch vereinzelt nachsagt. Als Rassisten sehen sie ihn jedoch nicht. "Ich kann garantieren, dass das nicht zeigt, wie Luis wirklich ist", so Balbi.

"Man kann Luis nicht vergessen"

Sein Sturmpartner in Groningen, Erik Nevland, hat "nur gute Erinnerungen" an Suarez. In seiner Anfangszeit in Holland sei es aufgrund von Sprachproblemen schwierig für ihn gewesen, doch "man sah ihn immer lachend in der Kabine. Man kann Luis nur schwer vergessen, aber auf eine gute Weise".

Angesprochen auf die Evra-Situation gab der Norweger aber auch zu: "Es ist komisch, die Person zu sehen, über die jeder spricht und dann zu denken, dass es derselbe Luis ist, mit dem ich zusammengespielt habe." Aber auch er spricht respektvoll von der Einstellung seines früheren Teamkollegen: "Alles, was er will, ist gewinnen."

Zwei Gesichter

Beim Wiedersehen mit seinem vermeintlichen Opfer Evra verweigerte er diesem vor dem Spiel gegen die Red Devils den branchenüblichen Handschlag. Nur durch das Einschreiten von Reds-Keeper Jose Reina wurde wohl ein Handgemenge verhindert. Das Spiel gewann schließlich United, aber Suarez gelang ein Tor.

Dieser neuerliche Vorfall auf der einen und die Aussagen der Weggefährten auf anderen Seite lassen nur einen Schluss zu: Suarez hat zwei Gesichter. Eines auf dem Fußballplatz und eines, das nur im Privaten zum Vorschein kommt.

Er selbst gab zu: "Meine Frau sagt, wenn ich so zu Hause wäre, wie ich spiele, dann wäre sie nicht mehr meine Frau."

Luis Suarez im Steckbrief

Marcus Blumberg

Diskutieren Drucken Startseite
ENG

Premier League, 6. Spieltag

ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 6. Spieltag

Primera Division, 6. Spieltag

Serie A, 6. Spieltag

Ligue 1, 7. Spieltag

Süper Lig, 6. Spieltag


Er brachte es fertig, sich einen ganzen Kontinent zum Feind zu machen. In Holland nennt man ihn den Kannibalen. Freund sprechen aber in den höchsten Tönen Luis Suarez.

www.performgroup.com
SPOX.com is owned and powered by digital sports media company PERFORM and provides sports fans in Germany
with outstanding coverage of a variety of sports from all the most influential leagues.