Mahamadou Diarra erhält Vertrag bis Saisonende

Fulham holt ehemaligen Real-Star Diarra

SID
Montag, 27.02.2012 | 12:44 Uhr
Mahamadou Diarra spielte zwischen 2006 und 2011 für Real Madrid. Jetzt ist er bei Fulham gelandet
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Der englische Premier-League-Klub FC Fulham hat den zuletzt vereinslosen Mittelfeldspieler Mahamadou Diarra verpflichtet.

Das gab der Londoner Klub am Montag bekannt. Der 30-Jährige aus Mali spielte in seiner Karriere unter anderem viereinhalb Jahre von Sommer 2006 bis Januar 2011 beim spanischen Rekordmeister Real Madrid.

Beim derzeitigen Tabellenelften der Premier League erhält Diarra einen Vertrag bis Saisonende mit Option auf ein weiteres Jahr.

Mahamadou Diarra im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung