Fussball

Trainerwechsel kostete Chelsea 34 Millionen Euro

SID
Andre Villas-Boas ist seit Sommer 2011 der Mann an der Seite beim FC Chelsea
© Getty

Der Wechsel in der sportlichen Leitung von Trainer Carlo Ancelotti zu Andre Villas-Boas im vergangenen Sommer hat dem englischen Premier-League-Klub FC Chelsea insgesamt 34 Millionen Euro gekostet.

Das geht aus dem am Mittwoch veröffentlichten Daten im britischen Handelsregister hervor. Die Summe wurde unter dem Vermerk "Veränderungen in der Management-Struktur der ersten Mannschaft" festgehalten und ergibt sich unter anderem aus der Abfindung für das Trainerteam um Ancelotti und der Ablösesumme von rund 15 Millionen Euro, die Chelsea für Villas-Boas an den FC Porto zahlen musste.

Chelsea FC im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung