Bänderverletzung im Knöchel

Mertesacker fällt nach Operation länger aus

SID
Freitag, 17.02.2012 | 16:01 Uhr
Per Mertesacker (M.) zog sich eine schwere Bänderverletzung am Knöchel zu
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
SoLive
Gremio -
Corinthians
Primera División
SoLive
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Per Mertesacker droht eine monatelange Zwangspause. Der deutsche Nationalspieler musste sich wegen seiner Bänderverletzung im Knöchel einer Operation unterziehen und fällt weniger als vier Monate vor der Europameisterschaft für unbestimmte Zeit aus.

"Er musste sich leider operieren lassen und er fehlt uns einige Zeit", sagte Arsenal-Trainer Arsene Wenger am Freitag. "Wie lange, weiß ich nicht. Seine Bänder sind wiederhergestellt worden, also wird es eine lange Pause." Wenger mutmaßte gar: "Es können auch einige Monate werden."

Der 27 Jahre alte Innenverteidiger hatte sich am vergangenen Samstag beim 2:1-Sieg beim FC Sunderland am Knöchel verletzt. Sollte Mertesacker in der Tat einige Monate aussetzen müssen, droht ihm gar das EM-Aus. Die deutsche Mannschaft bestreitet seinen Auftakt am 9. Juni.

Per Mertesacker im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung