Nach dem Rücktritt von Fabio Capello

Stuart Pearce wird Interimstrainer der Nationalelf

SID
Donnerstag, 09.02.2012 | 14:18 Uhr
Bislang fungierte Stuart Pearce (l.) als Co-Tainer des zurückgetretenen Fabio Capello
© Getty
Advertisement
Premier League
West Ham -
Leicester
Premier League
Liverpool -
Chelsea
Premier League
Tottenham -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Man United -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Watford (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Everton
Premier League
Huddersfield -
Man City
Premier League
Burnley -
Arsenal (DELAYED)
Premier League
Watford -
Man United
Premier League
Brighton -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Tottenham (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Liverpool
Premier League
Bournemouth -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Man City -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Man Utd
Premier League
Watford -
Tottenham (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Southampton
Premier League
Man City -
West Ham

Der Ex-Profi Stuart Pearce übernimmt als Interimstrainer die Nachfolge des am Mittwoch zurückgetretenen englischen Nationaltrainers Fabio Capello. Dies bestätigte der englische Fußball-Verband FA am Donnerstag.

Der ehemalige Nationalspieler und derzeitige Trainer des englischen U21-Teams wird die "Three Lions" zum ersten Mal am 29. Februar betreuen, wenn die Engländer in einem Testspiel auf die Niederlande treffen.

Zwischen 1987 und 1999 lief der 49 Jahre alte Pearce 78 Mal für die englische Nationalmannschaft auf und erzielte fünf Treffer.

Alle Termine der englischen Nationalmannschaft 2012 im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung