Suspendierter Stürmer soll wieder für ManCity spielen

Berater: Tevez vor Rückkehr nach England

SID
Montag, 13.02.2012 | 14:34 Uhr
Spielt Carlos Tevez bald doch wieder für Manchester City?
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Carlos Tevez kehrt offenbar aus Südamerika zu seinem Klub Manchester City zurück. Der beim Premier-League-Spitzenreiter seit Monaten suspendierte Argentinier werde am Montag nach England fliegen, weil er "Manchester City helfen will, den Titel zu gewinnen", sagte Paul McCarthy, ein Berater von Tevez.

Im Verhältnis des Profis zu seinem Trainer Roberto Mancini, das seit einer verweigerten Einwechslung des Argentiniers zerrüttet war, sei "aufgetaut", sagte McCarthy weiter. Tevez wolle "wieder Fußball spielen".

Seine Suspendierung Ende September 2011 soll Tevez bereits rund zehn Millionen Pfund (11,9 Millionen Euro) an Strafen und entgangenen Einnahmen gekostet haben.

Zuletzt hatte sich der 28-Jährige mit seiner Familie in seiner Heimat Argentinien aufgehalten.

Carlos Tevez im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung