Wechsel schon in der Winterpause?

ManUnited: Sir Alex will Palace' Nathaniel Clyne

Von SPOX
Dienstag, 13.12.2011 | 11:38 Uhr
Nathaniel Clyne (r., gegen Uniteds Ezekiel Fryers) soll im Winter zu Manchester United wechseln
© Getty
Advertisement
Premier League
West Ham -
Tottenham
Premier League
Man City -
Crystal Palace
Premier League
Leicester -
Liverpool
Premier League
Stoke -
Chelsea (Delayed)
Premier League
Everton -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Swansea -
Watford (Delayed)
Premier League
Burnley -
Huddersfield (Delayed)
Premier League
Southampton -
Man United (Delayed)
Premier League
Brighton -
Newcastle
Premier League
Arsenal -
West Brom
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Premier League
Chelsea -
Man City
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Brighton

Manchester United intensiviert die Suche nach einem Rechtsverteidiger und hat dabei Nathaniel Clyne von Crystal Palace ganz oben auf dem Zettel.

Der englische U-21-Nationalspieler Nathaniel Clyne habe United-Trainer Sir Alex Ferguson beim überraschenden Sieg des Zweitligisten im Carling-Cup-Viertelfinale im Old Trafford vor wenigen Wochen so beeindruckt, dass Fergie jetzt auf eine Verpflichtung des 20-Jährigen drängt. Das jedenfalls vermeldet die "Daily Mail".

Mehrere Interessenten

Da auch Newcastle, Fulham, Everton und Aston Villa hinter Clyne her sein sollen, drückt United aufs Tempo.

Offenbar ist Ferguson mit den Leistungen von Chris Smalling und Phil Jones rechts in der Viererkette alles andere als zufrieden, nachdem sich Rafael an der Schulter verletzt und United-Legende Gary Neville vor der Saison seine Karriere beendet hatte.

Clyne hat bei Palace noch einen Vertrag bis zum Saisonende. Schwer vorstellbar, dass die Eagles wegen einer Halbserie auf eine üppige Ablösesumme aus Manchester verzichten wollen. Ein Wechsel in der Winterpause liegt da näher.

Nathaniel Clyne im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung