Längere Pause für Tottenhams Redknapp

SID
Sonntag, 06.11.2011 | 16:29 Uhr
Harry Redknapp muss nach seiner Herz-OP länger pausieren als erwartet
© Getty
Advertisement
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Teammanager Harry Redknapp von Tottenham Hotspur wird nach seiner Herz-Operation seinem Klub rund fünf Wochen nicht zur Verfügung stehen.

Dies teilte der 64-Jährige, dem am vergangenen Mittwoch zwei Gefäßstützen in die Herzkranzarterien eingesetzt worden waren, am Sonntag mit.

Der Klub war zunächst davon ausgegangen, dass Redknapp, der als künftiger englischer Nationalcoach im Gespräch ist, in zwei Wochen auf die Trainerbank zurückkehrt. Auf Anraten der Ärzte werde die Pause nun aber länger als geplant ausfallen, sagte der frühere Profi.

Harry Redknapp im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung