Samir Nasri wechselt zu Manchester City

SID
Dienstag, 23.08.2011 | 15:41 Uhr
Samir Nasri verlässt nach drei Jahren den FC Arsenal und läuft künftig für Manchester City auf
© Getty
Advertisement
World Cup
Belgien -
Panama (Highlights)
World Cup
Tunesien -
England (Highlights)
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Nach Mittelfeld-Star Cecs Fabregas verliert der Premier-League-Klub FC Arsenal einen weiteren Leistungsträger. Samir Nasri wechselt zu Manchester City.

Für den Transfer, der sich schon in der vergangenen Woche abzeichnete, werden die Londoner voraussichtlich 28,5 Millionen Euro kassieren. Der 24-Jährige spielte drei Jahre für die Gunners und trat die Reise nach Italien zum Play-off-Rückspiel zur Champions League am Mittwoch bei Udinese Calcio (Hinspiel 1:0) nicht mehr an.

"Stattdessen wird Sami Nasri in Richtung Norden Reisen, um in Manchester die Wechselmodalitäten zu regeln und den Medizincheck zu absolvieren", teilte Arsenal in einer Pressemitteilung mit.

Sein letztes Spiel für Arsenal bestritt Nasri am vergangenen Samstag beim 0:2 gegen den FC Liverpool.

Acht Tage zuvor war bereits Fabregas für eine Ablösesumme von 40 Millionen Euro zum FC Barcelona in seine Heimat Spanien gewechselt.

 

Samir Nasri im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung