Vertrag bis 2015 für den Mittelfeldspieler

ManUnited verlängert mit Valencia

SID
Montag, 01.08.2011 | 15:36 Uhr
Luis Antonio Valencia hat seinen Vertrag bei Manchester United bis 2015 verlängert
© Getty
Advertisement
Premier League
West Ham -
Leicester
Premier League
Liverpool -
Chelsea
Premier League
Tottenham -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Man United -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Watford (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Everton
Premier League
Huddersfield -
Man City
Premier League
Burnley -
Arsenal (DELAYED)
Premier League
Watford -
Man United
Premier League
Brighton -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Tottenham (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Liverpool
Premier League
Bournemouth -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Man City -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Man Utd
Premier League
Watford -
Tottenham (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Southampton
Premier League
Man City -
West Ham

Englands Rekordmeister Manchester United hat den Vertrag mit Mittelfeldspieler Luis Antonio Valencia um vier weitere Jahre bis zum Ende der Saison 2014/15 verlängert.

Englands Rekordmeister Manchester United hat den Vertrag mit Mittelfeldspieler Luis Antonio Valencia um vier weitere Jahre bis zum Ende der Saison 2014/15 verlängert.

Dies teilte der Klub am Montag auf seiner Internetseite mit. "Antonio hat sich bei uns fantastisch entwickelt. Seine Schnelligkeit und seine Vielseitigkeit sind ein großer Gewinn für uns", sagte ManUnited-Teammanager Sir Alex Ferguson.

Valencia war 2009 von Manchesters Ligarivalen Wigan Athletic gekommen und hatte sich beim Meister auf Anhieb einen Stammplatz erkämpft. Der 25 Jahre alte Nationalspieler aus Ecuador hatte in der abgelaufen Saison nach einem Beinbruch sechs Monate pausieren müssen.

Luis Antonio Valencia im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung