Hammerstart für Arsenal und Manchester United

Von SPOX
Freitag, 17.06.2011 | 14:04 Uhr
Samir Nasri (l.) und John Terry werden sich auch in der neuen Saison wieder bekriegen
© Getty
Advertisement
League Cup
Bristol City -
Man City
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)
Premier League
Tottenham -
Man United
Premier League
Man City -
West Brom (Delayed)
Premier League
Everton -
Leicester (Delayed)
Premier League
Stoke -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
Brighton (Delayed)
Premier League
Chelsea -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Newcastle -
Burnley (Delayed)
Premier League
Burnley -
Man City
Premier League
Arsenal -
Everton
Premier League
Man United -
Huddersfield
Premier League
West Brom -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth – Stoke (DELAYED)
Premier League
Brighton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Leicester – Swansea (Delayed)
Premier League
Crystal Palace -
Newcastle
Premier League
Liverpool -
Tottenham

Die Premier League hat den Spielplan für die kommende Saison 2011/2012 bekannt gegeben. Während den FC Arsenal ein knallharter Beginn erwartet, ist der FC Chelsea vor allem im Schlussspurt gefordert.

Die 20. Saison der Premier League geht vor allem für den FC Arsenal standesgemäß mit einem Feuerwerk los. Am ersten Spieltag geht es für die Gunners zu Newcastle United, bevor gleich zwei Treffen mit Big-Four-Klubs warten.

Zuerst kommt der FC Liverpool ins heimische Emirates Stadium, dann geht es für die Mannen von Arsene Wenger ins Old Trafford und zum tete-a-tete mit Meister Manchester United.

Manchester-Derby im Oktober

Auch die Red Devils starten sofort durch. Nach der Partie gegen den FC Arsenal geht es für Alex Ferguson und Co. am fünften Spieltag gegen den FC Chelsea. Vier Matches später kommt es dann zum Manchester-Derby gegen die Citiziens.

Apropos City: Das Team von Roberto Mancini spielt zum Auftakt gegen den Aufsteiger aus Swansea.

Torres vor Anfield-Road-Rückkehr

Für den FC Chelsea kommt es dagegen vor allem im Saisonschlussspurt knüppeldick: Am viertletzten Spieltag müssen die Blues zum FC Arsenal, bevor am vorletzten Wochenende eine Reise an die Anfield Road zum FC Liverpool ansteht.

Insbesondere die Anhänger der Reds werden diesem Spiel mit voller Inbrunst entgegenfiebern. Die Blues werden dann nämlich Fernando Torres im Gepäck haben, falls er nicht verletzt sein sollte.

Für den Spanier wäre es das erste Mal seit seinem Wechsel an die Stamford Bridge, dass er den Rasen seines Ex-Vereins betreten würde. Und das werden ihn die Fans des FC Liverpool sicher auch spüren lassen.

Premier League: Der Spielplan in der Saison 2011/2012

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung