Medien: Santa Cruz vor Bundesliga-Rückkehr

SID
Donnerstag, 05.05.2011 | 10:59 Uhr
Roque Santa Cruz (r.) ist derzeit von Manchester City an die Blackburn Rovers verliehen
© Getty
Advertisement
Premier League
Leicester -
Crystal Palace
Premier League
Arsenal -
Newcastle
Premier League
Man City -
Tottenham
Premier League
Chelsea -
Southampton (Delayed)
Premier League
Stoke -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Watford -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Man United
Premier League
Bournemouth -
Liverpool
Premier League
Everton -
Swansea
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Premier League
Everton -
Chelsea
Premier League
Man City -
Bournemouth
Premier League
Burnley -
Tottenham
Premier League
Leicester -
Man United
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Tottenham -
Southampton
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Premier League
Liverpool -
Swansea
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)

Roque Santa Cruz steht offenbar vor einer Rückkehr in die Bundesliga. Der ehemalige Bayern-Profi hat das Interesse des FSV Mainz 05 und Hannover 96 geweckt, berichtet die Zeitung "The Sun".

Roque Santa Cruz steht offenbar vor einer Rückkehr in die Bundesliga. Laut "The Sun" haben Mainz 05 und Hannover 96 Interesse am ehemaligen Bayern-Profi. Der Stürmer steht bei Manchester City unter Vertrag, ist derzeit aber an die Blackburn Rovers ausgeliehen.

Santa-Cruz-Berater Jan van Baal dementierte die Gerüchte allerdings gegenüber SPOX: "Da ist gar nichts dran."

Nach nur einem Jahr in England könnte Jerome Boateng in der kommenden Saison wieder in der Bundesliga spielen. Bayern München soll an einer Verpflichtung des derzeit am Knie verletzten deutschen Nationalspielers von Manchester City interessiert sein.

Reha steht im Vordergrund

Boateng sagte "Sport1": "Ich kommentiere das nicht. Im Moment steht meine Reha im Vordergrund, über alles andere mache ich mir danach Gedanken."

Zum Interesse der Bayern an Boateng und an dem zurzeit an Real Madrid ausgeliehenen Angreifer Emmanuel Adebayor nahm ManCity Stellung. "Jerome ist unverkäuflich. Er wird uns noch weiterhelfen können, wenn wir in der kommenden Saison in der Champions League spielen. Adebayor könnte zu den Bayern passen. Er ist ein ähnlicher Typ wie Luca Toni", sagte Mike Rigg, der technische Direktor von Manchester City, der "Daily Mail".

Roque Santa Cruz im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung