Alex Ferguson macht bei ManUnited weiter

SID
Sonntag, 08.05.2011 | 14:17 Uhr
Alex Ferguson will unbedingt den FC Liverpool von seinem Thron als Rekordchampion stoßen
© Getty
Advertisement
Club Friendlies
Live
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Live
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Teammanager Alex Ferguson will unabhängig vom Ausgang der Saison in der Premier League beim englischen Meister Manchester United weitermachen. Seit 1986 ist er bei den Red Devils tätig.

"Ich werde auch nächstes Jahr hier sein", wurde der 69-Jährige, der ManUnited seit 1986 betreut, in britischen Medien zitiert. Zuvor hatte es Spekulationen gegeben, wonach Ferguson zurücktreten könnte, sollte Manchester den FC Liverpool als Rekordmeister ablösen. Beide Mannschaften haben bislang 18-mal den Titel gewonnen.

"Meine größte Herausforderung ist es, Liverpool von ihrem verdammten Sitz zu hauen", hatte Ferguson vor neun Jahren über die Reds gesagt. Dieses Ziel könnte er zum Saisonende erreichen. Ferguson hat bei United einen Vertrag, der sich je nach seinem Wunsch jedes Jahr aufs Neue verlängert.

Ursprünglich hatte er schon 2002 abtreten wollen. Seine Frau hatte ihn damals vom Weitermachen überzeugt. "Sie hatte verdammt nochmal recht. Sie hat wohl gedacht, dass ich ihr zu Hause auf Dauer auf die Nerven gehen würde", sagte er dazu.

Sir Alex Ferguson im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung