ManUnited-Trainer Ferguson denkt nicht an Rente

SID
Montag, 20.12.2010 | 17:28 Uhr
Sir Alex Ferguson trainiert seit 1986 Manchester United
© sid
Advertisement
World Cup
Frankreich -
Australien (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Island (Highlights)
Segunda División
Valladolid -
Numancia
Serie B
Frosinone -
Palermo
World Cup
Peru -
Dänemark (Highlights)
World Cup
Kroatien -
Nigeria (Highlights)
World Cup
Costa Rica -
Serbien (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Schweden -
Südkorea (Highlights)
World Cup
Belgien -
Panama (Highlights)
World Cup
Tunesien -
England (Highlights)
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Sir Alex Ferguson von Premier-League-Spitzenreiter Manchester United verschwendet keinen Gedanken an den Ruhestand. Der Schotte feiert Ende Dezember seinen 69. Geburtstag.

Teammanager Sir Alex Ferguson von Premier-League-Spitzenreiter Manchester United verschwendet keinen Gedanken an den Ruhestand.

"Je älter man wird, desto mehr macht man sich Sorgen über sein Altenteil. Du beginnst zu realisieren, dass du, solange Gesundheit und Fitness da sind, mit deinem Job weitermachen solltest", sagte der Schotte, der Ende Dezember seinen 69. Geburtstag feiert, auf dem Vereinssender "MUTV".

Ferguson hatte am Sonntag eine neue Vereinsbestmarke als am längsten verantwortlicher Cheftrainer aufgestellt.

Sir Alex ist seit 24 Jahren in Old Trafford am Ruder.

Blitzlichter Europa

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung