Trainer und Assistent entlassen

Blackburn feuert Trainer Allardyce

SID
Montag, 13.12.2010 | 19:13 Uhr
Sam Allardyce wurde bei den Blackburn Rovers entlassen
© sid
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
SoLive
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Die Blackburn Rovers und Trainer Sam Allardyce gehen ab sofort getrennte Wege. Nach der 1:2-Pleite gegen Bolton feuerte der Klub den Coach mitsamt Co-Trainer Neil McDonald.

Die Blackburn Rovers haben Trainer Sam Allardyce gefeuert. Einen Tag nach der 1:2-Niederlage bei den Bolton Wanderers mussten Allardyce und sein Co-Trainer Neil McDonald beim 13. der Premier League gehen.

Der Meister von 1995, der vor knapp einem Monat vom indischen Geflügelkonzern Venky's für 23 Millionen Pfund (umgerechnet ca. 27 Millionen Euro) übernommen worden war, erklärte auf seiner Homepage: "Wir haben diese Entscheidung im Hinblick auf die Zukunft des Vereins getroffen." Steve Keane übernimmt vorerst die Aufgaben von Allardyce.

Die Premier League im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung