Nach Beschwerden im rechten Bein

Chelsea-Kapitän droht lange Verletzungspause

SID
Dienstag, 16.11.2010 | 18:18 Uhr
Dem Chelsea-Kapitän John Terry droht eine lange Verletzungspause
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
SoLive
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

John Terry vom englischen Meister FC Chelsea drohen mehrere Monate Pause. "Ich kämpfe mit Nervenschmerzen, die sich von der Leiste bis in die Wade ziehen", sagte der 29-Jährige.

Der englische Meister FC Chelsea muss womöglich mehrere Monate ohne seinen Kapitän John Terry auskommen.

Nach Angaben der "Daily Mail" will der Innenverteidiger seinen anhaltenden Schmerzen im rechten Bein auf den Grund gehen.

Auch Frank Lampard fällt aus

"Seit Ende der vergangenen Saison kämpfe ich mit Nervenschmerzen, die sich von der Leiste bis in die Wade ziehen", sagte der englische Nationalspieler.

"Ich muss Spezialisten konsultieren und das Problem lösen. Das könnte Wochen, aber auch Monate dauern."

Der 29-Jährige fehlt damit beim Klassiker England gegen Frankreich am Mittwoch in London. Der FC Chelsea muss bereits auf den Langzeitverletzten Frank Lampard (Adduktorenverletzung) verzichten.

Aston Villa holt vertragslosen Pires

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung