Premier League

Yaya Toure von Barca zu Manchester City

SID
Freitag, 02.07.2010 | 15:20 Uhr
Der ivorische Nationalspieler Yaya Toure wechselt von Barca zu Manchester City
© sid
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
SoLive
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Yaya Toure wechselt für geschätzte 30 Millionen Euro vom FC Barcelona zu Manchester City. Der 27 Jahre alte Mittelfeldspieler erhält bei den Citizens einen Fünf-Jahres-Vertrag.

Der englische Erstligist Manchester City hat den Ivorer Yaya Toure vom spanischen Meister FC Barcelona verpflichtet.

Der 27 Jahre alte Mittelfeldspieler, der bei der WM in Südafrika mit der Auswahl der Elfenbeinküste in der Vorrunde ausgeschieden war, unterschrieb bei den Engländern einen Fünf-Jahres-Vertrag.

Wiedersehen mit Bruder

Damit folgt er seinem Bruder Kolo Toure, der 2009 von Arsenal London zu Manchester City gewechselt war. Die geschätzte Ablösesumme soll 30 Millionen Euro betragen. Der Klub selbst machte zur Ablöse keine Angaben.

Die Citizens hatten sich bereits mit dem deutschen Nationalspieler Jerome Boateng verstärkt.

Die Ablösesumme für den Abwehrspieler des Hamburger SV beträgt 12,5 Millionen Euro. Erst am vergangenen Mittwoch verpflichtete Manchester auf seiner Einkaufstour den spanischen Mittelfeldakteur David Silva vom FC Valencia.

Spanier Silva wechselt zu Manchester City

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung