Premier League

Chelsea verpasst Anelka Maulkorb

SID
Dienstag, 22.06.2010 | 08:36 Uhr
Nicolas Anelka steht seit 2008 für den FC Chelsea auf dem Feld
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Der bei der WM in Südafrika suspendierte französische Nationalspieler Nicolas Anelka hat offenbar von seinem Klub FC Chelsea einen Maulkorb verpasst bekommen.

"Sein Klub hat ihm gesagt, im Augenblick nichts mehr zu sagen. Es sei das Beste, bis zum Ende der WM zu warten, ehe er wieder spricht", sagte Anelkas Bruder Claude in einem Interview mit "RTL".

Nicolas Anelka möchte außerdem nicht, dass die Dinge noch schlimmer werden. "Mein Bruder ist ein ruhiger, freundlicher Junge. Irgendetwas ist passiert, aber wir müssen warten, bis er eine Pressekonferenz gibt und seine Sicht der Dinge erklärt", äußerte Claude Anelka.

Domenech verteidigt Sanktion gegen Anelka

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung