WM 2018

FA-Chef Triesman tritt von allen Ämtern zurück

SID
Montag, 17.05.2010 | 15:04 Uhr
David Triesman tritt nach seinen Vorwürfen nun von allen Ämtern zurück
© sid
Advertisement
International Champions Cup
SoLive
Real Madrid -
Man United
Serie A
MoLive
Atletico Mineiro -
Vasco Da Gama
International Champions Cup
Mo14:05
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Di13:35
Chelsea -
FC Bayern München
Club Friendlies
Di19:00
Hannover 96 -
Wolfsberger AC
Copa Sudamericana
Mi00:15
Chapecoense -
Defensa y Justicia
International Champions Cup
Mi02:05
Tottenham -
AS Rom
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Sport Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Do02:45
Santos -
Flamengo
First Division A
Fr20:30
Lüttich -
Genk
Championship
Fr20:45
Sunderland -
Derby
J1 League
Sa12:00
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Sa13:30
Celtic -
Hearts
Championship
Sa16:00
Fulham -
Norwich
Ligue 1
Sa17:00
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Sa18:30
Tottenham -
Juventus
Championship
Sa18:30
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Sa20:00
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Sa20:00
Montpellier -
Caen
Ligue 1
Sa20:00
Troyes -
Rennes
CSL
So13:35
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
So14:30
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
So15:00
Lille -
Nantes
Allsvenskan
So15:00
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
So15:15
SC Freiburg -
Turin
Championship
So17:30
Bolton -
Leeds
First Division A
So18:00
Anderlecht -
Oostende
Club Friendlies
So20:30
Inter Mailand -
Villarreal

David Triesman ist von seinem Amt als FA-Präsident und als Chef der englischen WM-Bewerbung für 2018 zurückgetreten. Grund waren umstrittenen Äußerungen des 66-Jährigen.

David Triesman ist nach seinen umstrittenen Äußerungen sowohl von seinem Amt als Präsident des englischen Fußball-Verbandes FA wie auch als Chef der englischen WM-Bewerbung für 2018 zurückgetreten.

Beim FA-Cup-Finale hatte der 66 Jahre alte Ex-Minister am vergangenen Samstag noch an der Seite von Prinz William auf der Ehrentribüne gesessen. Nach einem Bericht der Zeitung Mail on Sunday verdächtigt Triesman die Bewerber-Konkurrenten Spanien und Russland der Manipulation sowie einer möglichen Schiedsrichter-Bestechung bei der WM-Endrunde in Südafrika (11. Juni bis 11. Juli). Die schweren Vorwürfe hatte Triesman in einem vertraulichen Gespräch mit Melissa Jacobs, einer früheren Regierungsmitarbeiterin, geäußert.

Geoff Thompson wird neuer Chef

"Ein vertrauliches Gespräch mit jemandem, von dem ich dachte, er sei ein Freund, wurde ohne mein Wissen mitgeschnitten und veröffentlicht. Der Rücktritt von allen Ämtern ist die einzige Alternative für mich", so Triesman.

Das englische WM-Bewerbungskomitee hat bereits Entschuldigungsschreiben an den russischen und den spanischen Verband sowie an die FIFA geschickt. Darin distanziert sich das Komitee von den Aussagen Triesmans. Der ehemalige FA Präsident Geoff Thompson wird neuer Chef des englischen WM-Bewerbungskomitees und soll den entstandenen Schaden auf ein Minimum reduzieren.

FA-Boss Triesman tritt zurück

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung