Premier League

Chelsea baut Tabellenführung aus

SID
Dienstag, 13.04.2010 | 23:03 Uhr
Nicolas Anelka sorgte mit seinem Treffer zum 1:0 für die Entscheidung
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Nationalmannschafts-Kapitän Michael Ballack hat mit dem FC Chelsea den Meistertitel in der englischen Fußball-Liga dicht vor Augen.

Drei Tage nach dem Einzug ins Finale des FA-Cups kamen die Blues in einer Begegnung des 34. Spieltags zu einem 1:0 (1:0) gegen die Bolton Wanderers.

Bei vier noch ausstehenden Partien hat der Tabellenführer nun vier Punkte Vorsprung auf den zweitplatzierten Titelverteidiger Manchester United.

Der französische Nationalstürmer Nicolas Anelka sorgte mit seinem neunten Saisontor kurz vor dem Seitenwechsel (43.) für den entscheidenden Treffer.

Ballack, der zuletzt nur zu Kurz-Einsätzen kam, stand an der Stamford Bridge 90 Minuten auf dem Platz.

Alles zur Premier League

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung