Johnson nach Attacke gegen Fan verhaftet

SID
Mittwoch, 03.03.2010 | 14:54 Uhr
Michael Johnson hat seit 2006 insgesamt 37 Ligaspiele für Manchester City absolviert
© Getty
Advertisement
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Wegen des Verdachts auf Körperverletzung ist Michael Johnson im vergangenen Jahr festgenommen worden. Der Mittelfeldakteur von Manchester City soll einen ManUtd-Fan attackiert haben.

Mittelfeldspieler Michael Johnson vom englischen Erstligisten Manchester City ist im vergangenen Jahr wegen des Verdachts auf Körperverletzung festgenommen worden. Das gab die Polizei am Mittwoch bekannt.

Der ehemalige englische U21-Nationalspieler soll einem Fan von Manchester United in den Morgenstunden des 6. Dezember 2009 mit einem Kopfstoß eine Schnittwunde im Gesicht zugefügt haben.

Der Zwischenfall ereignete sich in einer Bar in der Innenstadt von Manchester, als das Opfer mit Freunden Fangesänge des City-Rivalen United anstimmte. "Gegen ein Uhr am Abend wurde ein Streifenwagen gerufen, weil ein Mann angegriffen wurde", so ein Polizeisprecher.

Gegen Kaution auf freiem Fuß

Johnson wurde daraufhin von der Polizei festgenommen und verhört. Anschließend wurde der 22-Jährige gegen eine Kaution wieder auf freien Fuß gelassen.

Bis zum 14. April und dem Abschluss der Untersuchungen muss er der Polizei jedoch zur Verfügung stehen.

Johnson, der aus Manchester stammt und in der Nachwuchsabteilung der "Citizens" ausgebildet wurde, gab im Oktober 2006 sein Debüt in der Profimannschaft.

ManUtd-Fans erhalten großen Zuspruch

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung