Montag, 08.03.2010

Premier League - 29. Spieltag

Liverpool verliert in Wigan

Der FC Liverpool hat am 29. Spieltag der Premier League einen herben Rückschlag einstecken müssen. Die Reds verloren bei Wigan Athletic mit 0:1 und haben damit den Sprung auf Rang vier verpasst.

Kein Durchkommen: Liverpools Fernando Torres (r.) ging gegen Wigan und Mohamed Diame leer aus
© Getty
Kein Durchkommen: Liverpools Fernando Torres (r.) ging gegen Wigan und Mohamed Diame leer aus

Vor lediglich 17.427 Zuschauern im JJB Stadium erzielte der Kolumbianer Hugo Rodallega in der 35. Minute das Tor des Abends. Liverpool bot vor allem in der ersten Hälfte eine schwache Vorstellung.

Nach dem Seitenwechsel erhöhte die Mannschaft von Teammanager Rafael Benitez den Druck, kam aber lediglich durch Fernando Torres (76.) zu einer echten Ausgleichschance.

Weiter drei Punkte Rückstand

Durch die neunte Saisonniederlage bleibt Liverpool auf Rang sechs stecken. Auf Platz vier, der zur Qualifikation für die Champions League berechtigt, fehlen dem Benitez-Team drei Punkte.

Allerdings haben die Reds bereits ein beziehungsweise zwei Spiele mehr absolviert als Tottenham und ManCity.

Wigan verschafft sich Luft

Wigan dagegen holte nach neun Pflichtspielen ohne Sieg zum ersten Mal wieder drei Punkte und verschafft sich durch den Sieg ein wenig Luft im Abstiegskampf.

Mit 28 Punkten rangiert Wigan nun auf Platz 14.

Der 29. Spieltag in der Übersicht

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
ENG

Premier League, 14. Spieltag

ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 14. Spieltag

Primera Division, 14. Spieltag

Serie A, 15. Spieltag

Ligue 1, 16. Spieltag

Süper Lig, 13. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.