International

Three Lions: Wayne Bridge tritt zurück

SID
Donnerstag, 25.02.2010 | 15:05 Uhr
Wayne Bridge (r.) spielte vor ManCity schon für Chelsea, Fulham und Southampton
© Getty
Advertisement
Bundesliga
Bundesliga Test 1
First Division A
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
RB Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
West Ham
Premier League
Kamjanske -
Schachtjor Donezk
Emirates Cup
Arsenal -
Benfica
Bundesliga
Bundesliga Test 2
Bundesliga
Bundesliga Test 3
Bundesliga
Bundesliga Test 6
Bundesliga
Bundesliga Test 4
Bundesliga
Bundesliga Test 5
Bundesliga
Bundesliga Standout Test 7
First Division A
Lokeren -
Brügge
Super Liga
Partizan -
Javor
1. HNL
Rijeka -
Istra
Super Cup
Monaco -
PSG
Serie A
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
Real Madrid -
Barcelona
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Emirates Cup
RB Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
Arsenal -
Sevilla
Bundesliga
Bundesliga Test 9
First Division A
St. Truiden -
Gent
Superliga
Brondby -
Lyngby
Bundesliga
Bundesliga Test 8
Bundesliga
Bundesliga Test 10
Super Liga
Rad -
Roter Stern
Serie A
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
Bayer 04 Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Gremio -
Santos
Premier League
Spartak Moskau -
Krasnodar
Ligue 2
Auxerre -
Lens
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
Copa Sudamericana
Libertad -
Huracan
Club Friendlies
Villarreal -
Real Saragossa
UEFA Champions League
Basaksehir -
Brügge
Copa Sudamericana
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Santos -
Flamengo
Copa Sudamericana
Olimpia -
Nacional
Copa Sudamericana
Atletico Junior -
Deportivo Cali
Ligue 2
Lens -
Nimes
First Division A
Lüttich -
Genk
Ligue 1
Monaco -
Toulouse
Championship
Sunderland -
Derby
J1 League
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Celtic -
Hearts
Club Friendlies
Crystal Palace -
FC Schalke 04
Championship
Fulham -
Norwich
Club Friendlies
RB Leipzig -
Stoke
Ligue 1
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Liverpool -
Bilbao
Club Friendlies
Tottenham -
Juventus
Championship
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Metz -
Guingamp
Ligue 1
Montpellier -
Caen
Ligue 1
St. Etienne -
Nizza
Ligue 1
Troyes -
Rennes
CSL
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
Lille -
Nantes
Allsvenskan
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
SC Freiburg -
Turin
Ligue 1
Angers -
Bordeaux
Club Friendlies
Brighton -
Atletico Madrid
Championship
Bolton -
Leeds
First Division A
Anderlecht -
Oostende
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Hajduk
Club Friendlies
Inter Mailand -
Villarreal
Copa Libertadores
River Plate -
Guarani
J1 League
Shimizu -
Osaka
J1 League
Kobe -
Kashima
League Cup
Colchester -
Aston Villa
Copa Libertadores
Gremio -
Godoy Cruz
Club Friendlies
Sevilla -
AS Rom
Copa Libertadores
Botafogo -
Nacional

Wayne Bridge von Manchester City hat seinen Rücktritt aus der englischen Nationalmannschaft erklärt. Trainer Fabio Capello gehen die Optionen auf der Linksverteidigerposition aus.

Wayne Bridge vom Premier-League-Klub Manchester City hat Konsequenzen aus der Affäre seiner Ex-Freundin mit seinem ehemaligen Teamkollegen John Terry gezogen und seinen Rücktritt aus der englischen Fußball-Nationalmannschaft erklärt.

Damit verzichtet Bridge, der mit Terry bis Anfang 2009 beim FC Chelsea spielte, auch auf die Teilnahme an der WM-Endrunde im Sommer in Südafrika (11. Juni bis 11. Juli).

"Es war immer eine Ehre, für England aufzulaufen. Aber ich bin zu der Überzeugung gekommen, dass meine Anwesenheit für Unruhe sorgen würde und das Team spalten könnte", sagte der Verteidiger. Er habe den Nationaltrainer Fabio Capello informiert und wünsche den Three Lions viel Erfolg in Südafrika.

Ashley Cole noch fraglich

Der Rücktritt des 29-Jährigen stellt Nationalcoach Capello vor personelle Probleme auf der linken Abwehrseite, da Stammkraft Ashley Cole vom FC Chelsea mit einem gebrochenen Knöchel mindestens bis Mai ausfällt. Ob Cole bis zum Turnier im Sommer rechtzeitig fit wird, ist fraglich.

Terry war nach Bekanntwerden der Affäre vor knapp drei Wochen als Kapitän der englischen Nationalmannschaft abgesetzt worden.

Am Samstag kommt es erstmals zum direkten Aufeinandertreffen der beiden auf dem Rasen, wenn Manchester City beim Klub des deutschen Nationalmannschafts-Kapitäns Michael Ballack gastiert.

Alle Infos zu Wayne Bridge im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung