Sonntag, 21.02.2010

Premier League

Chelsea zieht ManUnited davon

Michael Ballack und der FC Chelsea ziehen durch einen 2:0-Sieg gegen Wolverhampton in der englischen Premier League dem Titelverteidiger Manchester United davon.

Didier Drogba war gegen die Wolves kaum zu stoppen
© Getty
Didier Drogba war gegen die Wolves kaum zu stoppen

Die Blues siegten bei den Wolverhampton Wanderers dank zweier Tore von Didier Drogba 2:0 (1:0) und profitierten von der 1:3 (1: 1)-Niederlage des Meisters beim FC Everton. Damit vergrößerte Chelsea den Vorsprung zu United auf vier Punkte.

Hinter Manchester (57) lauert der FC Arsenal (55), der 2:0 (1:0) gegen Sunderland gewann. Chelsea-Coach Carlo Ancelotti war jedoch nicht entgangen, dass sein Team beim 19. Saisonsieg in erster Linie kämpferisch überzeugt hatte.

"Es ist wichtig, dass man auch Spiele gewinnt, in denen man nicht so gut spielt", sagte er und lobte die Nervenstärke seiner Mannschaft: "Nach Manchesters Niederlage hatten wir die Chance, unsere Position zu verbessern - und das haben wir getan."

Ballack spielt durch

Ballack war genauso wie der zuletzt durch seine Affäre mit einem Unterwäsche-Model in die Schlagzeilen geratene Kapitän John Terry über 90 Minuten im Einsatz. Während Terry in der vergangenen Woche frei bekommen hatte, um sein Privatleben zu sortieren, plagen Manchester Probleme rein sportlicher Natur.

"Wir sahen sehr müde aus", gab United-Coach Alex Ferguson zu, "natürlich sind die Spieler enttäuscht. Sie sind Menschen - aber sie spielen für Manchester United und mögen es nicht, zu verlieren."

Katastrophenstimmung hielt Ferguson angesichts von vier Punkten Rückstand auf die Tabellenspitze jedoch nicht für angebracht: "Ich glaube nicht, dass wir jetzt die Panik kriegen."

Berbatow markiert die Führung

Vier Tage nach dem 3:2-Sieg in der Champions League beim AC Mailand war mit dem Führungs-Treffer durch Dimitar Berbatow (16.) zunächst noch alles nach Plan verlaufen. Doch nur drei Minuten später erzielte der Russe Dinijar Biljaletdinow mit einem 20-Meter-Schuss den Ausgleichstreffer.

Danach war es mit der Souveränität des Champions-League-Finalisten vorbei - Dan Gosling (76.) und Jack Rodwell (90.) fügten Manchester die sechste Saisonpleite zu.

Die besten Bilder von Tag 9 in Vancouver
Shorttrack ist spannend, Shorttrack ist aufregend. Das denkt sich wohl auch Schwimmstar Michael Phelps, der den 1500 m der Frauen und 1000 m der Männer beiwohnte
© Getty
1/24
Shorttrack ist spannend, Shorttrack ist aufregend. Das denkt sich wohl auch Schwimmstar Michael Phelps, der den 1500 m der Frauen und 1000 m der Männer beiwohnte
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-9-20-februar/olympische-winterspiele-vancouver-super-g-maria-riesch-lindsey-vonn-skispringen-simon-ammann-michael-uhrmann-martin-schmitt-langlauf.html
Weniger glücklich über das Rennen dürfte Aika Klein gewesen sein. Die Rostockerin schied nach einem Sturz aus
© Getty
2/24
Weniger glücklich über das Rennen dürfte Aika Klein gewesen sein. Die Rostockerin schied nach einem Sturz aus
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-9-20-februar/olympische-winterspiele-vancouver-super-g-maria-riesch-lindsey-vonn-skispringen-simon-ammann-michael-uhrmann-martin-schmitt-langlauf,seite=2.html
Dieser holländische Maccaroni-Head feuert seine Landsleute im Eisschnelllauf an
© Getty
3/24
Dieser holländische Maccaroni-Head feuert seine Landsleute im Eisschnelllauf an
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-9-20-februar/olympische-winterspiele-vancouver-super-g-maria-riesch-lindsey-vonn-skispringen-simon-ammann-michael-uhrmann-martin-schmitt-langlauf,seite=3.html
Und das mit Erfolg. Mark Tuitert gewinnt sensationell die Goldmedaille vor dem Topfavoriten Shani Davis aus den USA
© Getty
4/24
Und das mit Erfolg. Mark Tuitert gewinnt sensationell die Goldmedaille vor dem Topfavoriten Shani Davis aus den USA
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-9-20-februar/olympische-winterspiele-vancouver-super-g-maria-riesch-lindsey-vonn-skispringen-simon-ammann-michael-uhrmann-martin-schmitt-langlauf,seite=4.html
Während es bei den Männern schon ums Ganze geht, sind die Bob-Damen noch im Training. Hier Sandra Kiriasis beim Startvorgang
© Getty
5/24
Während es bei den Männern schon ums Ganze geht, sind die Bob-Damen noch im Training. Hier Sandra Kiriasis beim Startvorgang
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-9-20-februar/olympische-winterspiele-vancouver-super-g-maria-riesch-lindsey-vonn-skispringen-simon-ammann-michael-uhrmann-martin-schmitt-langlauf,seite=5.html
Nordische Herzlichkeit: Bronzemedaillengewinner Johan Olsson (r.) und Olympiasieger Marcus Hellner aus Schweden gratulieren sich gegenseitig zu ihren Erfolgen
© Getty
6/24
Nordische Herzlichkeit: Bronzemedaillengewinner Johan Olsson (r.) und Olympiasieger Marcus Hellner aus Schweden gratulieren sich gegenseitig zu ihren Erfolgen
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-9-20-februar/olympische-winterspiele-vancouver-super-g-maria-riesch-lindsey-vonn-skispringen-simon-ammann-michael-uhrmann-martin-schmitt-langlauf,seite=6.html
Ein solcher Erfolg ruft sogar royale Gratulanten auf den Plan: Schwedens Königspaar Carl Gustav und Silvia fieberten live mit ihren Langläufern mit
© Getty
7/24
Ein solcher Erfolg ruft sogar royale Gratulanten auf den Plan: Schwedens Königspaar Carl Gustav und Silvia fieberten live mit ihren Langläufern mit
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-9-20-februar/olympische-winterspiele-vancouver-super-g-maria-riesch-lindsey-vonn-skispringen-simon-ammann-michael-uhrmann-martin-schmitt-langlauf,seite=7.html
Mächtig Grund zur Freude hatte aber auch Tobias Angerer (l.), der nach einem hervorragenden Rennen im Schlussspurt Silber gewann
© Getty
8/24
Mächtig Grund zur Freude hatte aber auch Tobias Angerer (l.), der nach einem hervorragenden Rennen im Schlussspurt Silber gewann
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-9-20-februar/olympische-winterspiele-vancouver-super-g-maria-riesch-lindsey-vonn-skispringen-simon-ammann-michael-uhrmann-martin-schmitt-langlauf,seite=8.html
Die in Heidelberg geborene Königin Silvia - geb. Sommerlath - und ihr Mann gratulierten natürlich auch Tobi Angerer zu seiner Silbermedaille
© Getty
9/24
Die in Heidelberg geborene Königin Silvia - geb. Sommerlath - und ihr Mann gratulierten natürlich auch Tobi Angerer zu seiner Silbermedaille
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-9-20-februar/olympische-winterspiele-vancouver-super-g-maria-riesch-lindsey-vonn-skispringen-simon-ammann-michael-uhrmann-martin-schmitt-langlauf,seite=9.html
Traumhafter Blick auf die Skyline im Morgengrauen. Vancouver im Zeichen der Olympischen Ringe
© Getty
10/24
Traumhafter Blick auf die Skyline im Morgengrauen. Vancouver im Zeichen der Olympischen Ringe
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-9-20-februar/olympische-winterspiele-vancouver-super-g-maria-riesch-lindsey-vonn-skispringen-simon-ammann-michael-uhrmann-martin-schmitt-langlauf,seite=10.html
Die Skispringer flogen am Samstag wieder - diesmal von der Großschanze. Für Gregor Schlierenzauer gab's erneut Bronze
© Getty
11/24
Die Skispringer flogen am Samstag wieder - diesmal von der Großschanze. Für Gregor Schlierenzauer gab's erneut Bronze
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-9-20-februar/olympische-winterspiele-vancouver-super-g-maria-riesch-lindsey-vonn-skispringen-simon-ammann-michael-uhrmann-martin-schmitt-langlauf,seite=11.html
Besser als der Österreicher war einmal mehr Adam Malysz. Für den Polen gab's wie auf der Normalschanze Silber
© Getty
12/24
Besser als der Österreicher war einmal mehr Adam Malysz. Für den Polen gab's wie auf der Normalschanze Silber
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-9-20-februar/olympische-winterspiele-vancouver-super-g-maria-riesch-lindsey-vonn-skispringen-simon-ammann-michael-uhrmann-martin-schmitt-langlauf,seite=12.html
Gold war einmal mehr Simon Ammann vorbehalten. Er wiederholte seinen Triumph aus Salt Lake City 2002 - und küsste den Schnee
© Getty
13/24
Gold war einmal mehr Simon Ammann vorbehalten. Er wiederholte seinen Triumph aus Salt Lake City 2002 - und küsste den Schnee
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-9-20-februar/olympische-winterspiele-vancouver-super-g-maria-riesch-lindsey-vonn-skispringen-simon-ammann-michael-uhrmann-martin-schmitt-langlauf,seite=13.html
Und die Deutschen? Ein wenig Licht (Neumayer, 6.) und viel Schatten. Uhrmann, Wank (im Bild) und Schmitt stürzten ab
© Getty
14/24
Und die Deutschen? Ein wenig Licht (Neumayer, 6.) und viel Schatten. Uhrmann, Wank (im Bild) und Schmitt stürzten ab
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-9-20-februar/olympische-winterspiele-vancouver-super-g-maria-riesch-lindsey-vonn-skispringen-simon-ammann-michael-uhrmann-martin-schmitt-langlauf,seite=14.html
Prominenter Besuch an der Skisprung-Schanze: Der deutsche Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg mit Frau Stephanie
© Getty
15/24
Prominenter Besuch an der Skisprung-Schanze: Der deutsche Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg mit Frau Stephanie
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-9-20-februar/olympische-winterspiele-vancouver-super-g-maria-riesch-lindsey-vonn-skispringen-simon-ammann-michael-uhrmann-martin-schmitt-langlauf,seite=15.html
Tag 9 in Vancouver begann mit einer Überraschung: Andrea Fischbacher holte im Super-G Gold für Österreich
© Getty
16/24
Tag 9 in Vancouver begann mit einer Überraschung: Andrea Fischbacher holte im Super-G Gold für Österreich
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-9-20-februar/olympische-winterspiele-vancouver-super-g-maria-riesch-lindsey-vonn-skispringen-simon-ammann-michael-uhrmann-martin-schmitt-langlauf,seite=16.html
Maria Riesch leistete sich im oberen Teil zu viele Fehler und wurde am Ende Achte. Für Dauerrivalin Lindsey Vonn gab es Bronze
© Getty
17/24
Maria Riesch leistete sich im oberen Teil zu viele Fehler und wurde am Ende Achte. Für Dauerrivalin Lindsey Vonn gab es Bronze
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-9-20-februar/olympische-winterspiele-vancouver-super-g-maria-riesch-lindsey-vonn-skispringen-simon-ammann-michael-uhrmann-martin-schmitt-langlauf,seite=17.html
"Und dann habe ich gestern einen soooo großen Fisch gefangen!" Riesch (l.) und Vonn im Gespräch nach dem Super-G
© Getty
18/24
"Und dann habe ich gestern einen soooo großen Fisch gefangen!" Riesch (l.) und Vonn im Gespräch nach dem Super-G
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-9-20-februar/olympische-winterspiele-vancouver-super-g-maria-riesch-lindsey-vonn-skispringen-simon-ammann-michael-uhrmann-martin-schmitt-langlauf,seite=18.html
Natürlich wurde in der Nacht auch wieder Eishockey gespielt. Schweizer und Norweger hatten sich besonders lieb
© Getty
19/24
Natürlich wurde in der Nacht auch wieder Eishockey gespielt. Schweizer und Norweger hatten sich besonders lieb
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-9-20-februar/olympische-winterspiele-vancouver-super-g-maria-riesch-lindsey-vonn-skispringen-simon-ammann-michael-uhrmann-martin-schmitt-langlauf,seite=19.html
Am Ende siegten die Schweizer mit 5:4 nach Verlängerung und sicherten sich Platz drei in der Gruppe A
© Getty
20/24
Am Ende siegten die Schweizer mit 5:4 nach Verlängerung und sicherten sich Platz drei in der Gruppe A
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-9-20-februar/olympische-winterspiele-vancouver-super-g-maria-riesch-lindsey-vonn-skispringen-simon-ammann-michael-uhrmann-martin-schmitt-langlauf,seite=20.html
Weisheiten vom Ski Freestyle: What goes up...
© Getty
21/24
Weisheiten vom Ski Freestyle: What goes up...
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-9-20-februar/olympische-winterspiele-vancouver-super-g-maria-riesch-lindsey-vonn-skispringen-simon-ammann-michael-uhrmann-martin-schmitt-langlauf,seite=21.html
...must come down
© Getty
22/24
...must come down
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-9-20-februar/olympische-winterspiele-vancouver-super-g-maria-riesch-lindsey-vonn-skispringen-simon-ammann-michael-uhrmann-martin-schmitt-langlauf,seite=22.html
Curling: Ewan MacDonald vom Team Großbritannien streicht zärtlich sein Sportgerät sauber. Mit Erfolg: 9:4-Sieg gegen China!
© Getty
23/24
Curling: Ewan MacDonald vom Team Großbritannien streicht zärtlich sein Sportgerät sauber. Mit Erfolg: 9:4-Sieg gegen China!
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-9-20-februar/olympische-winterspiele-vancouver-super-g-maria-riesch-lindsey-vonn-skispringen-simon-ammann-michael-uhrmann-martin-schmitt-langlauf,seite=23.html
Treffen sich vier Schweden zum Wischen... Auch Sparwitze halfen nichts, Schweden verlor im Extra-End 7:8 gegen die USA
© Getty
24/24
Treffen sich vier Schweden zum Wischen... Auch Sparwitze halfen nichts, Schweden verlor im Extra-End 7:8 gegen die USA
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-9-20-februar/olympische-winterspiele-vancouver-super-g-maria-riesch-lindsey-vonn-skispringen-simon-ammann-michael-uhrmann-martin-schmitt-langlauf,seite=24.html
 

Besser als bei Manchester klappte der Regenerationsprozess nach den Strapazen in der Königsklasse bei Arsenal (1:2 in Porto): Nicklas Bendtner (27.) und Cesc Fabregas per Elfmeter (90.) brachten die Gunners wieder auf Schlagdistanz zu Chelsea.

Wenger glaubt an den Titel

Trainer Arsene Wenger zumindest war überzeugt davon, dass "die ersten beiden noch Punkte liegenlassen werden", und erklärte: "Wir sind immer noch im Titelrennen."

Der deutsche Nationalspieler Robert Huth legte mit seinem dritten Saisontor den Grundstein für den 2:1 (1:0)-Erfolg von Stoke City beim abgeschlagenen Schlusslicht FC Portsmouth. In der 50. Minute war der Innenverteidiger nach einem Eckball per Kopf erfolgreich, in der 90. Minute machte Salif Diao den Sieg der Gäste perfekt.

Die Niederlage gegen Chelsea stürzte indes Wolverhamptons Coach Mick McCarthy in eine tiefe Sinnkrise: "Ich bin verärgert und habe genug davon, zu erzählen, dass wir gut gespielt, aber verloren haben", sagte er, "ich bin mit dem Leben unzufrieden."

Hier gibt's den 27. Spieltag der Premier League im Überblick


Diskutieren Drucken Startseite
ENG

Premier League, 15. Spieltag

ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 15. Spieltag

Primera Division, 15. Spieltag

Serie A, 16. Spieltag

Ligue 1, 17. Spieltag

Süper Lig, 14. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.