Premier League

Chelsea trifft sieben Mal - Pleite für Mancini

SID
Samstag, 16.01.2010 | 18:11 Uhr
Nicolas Anelka umkurvt Sunderland-Keeper Marton Fülöp und macht das 1:0 für Chelsea
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Di13:35
Der Härtetest für den FC Bayern München
CSL
So13:35
Shanghai Shenhua -
Beijing Guoan
Superliga
So18:00
Midtjylland -
Silkeborg
Super Liga
So19:00
Roter Stern -
Radnicki
Serie A
So21:00
Fluminense -
Corinthians
International Champions Cup
So23:05
Real Madrid -
Man United
Serie A
Mo00:00
Atletico Mineiro -
Vasco Da Gama
International Champions Cup
Mo14:05
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Di13:35
Chelsea -
FC Bayern München
Club Friendlies
Di19:00
Hannover 96 -
Wolfsberger AC
Copa Sudamericana
Mi00:15
Chapecoense -
Defensa y Justicia
International Champions Cup
Mi02:05
Tottenham -
AS Rom
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Sport Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar
First Division A
Fr20:30
Lüttich -
Genk
Championship
Fr20:45
Sunderland -
Derby
J1 League
Sa12:00
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Sa13:30
Celtic -
Hearts
Championship
Sa16:00
Fulham -
Norwich
Ligue 1
Sa17:00
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Sa18:30
Tottenham -
Juventus
Championship
Sa18:30
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Sa20:00
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Sa20:00
Montpellier -
Caen
Ligue 1
Sa20:00
Troyes -
Rennes

Souveräne Siege für Chelsea und Manchester United, der nächste Rückschlag für den FC Liverpool und die erste Pleite für Manchester City unter Trainer Roberto Mancini. Der Premier-League-Spieltag hatte es in sich.

Mit 7:2 (4:0) schlug Tabellenführer FC Chelsea den FC Sunderland. Nicolas Anelka (8. und 65.), Florent Malouda (18.), Ashley Cole (22.) und Frank Lampard (34. und 90.) und Michael Ballack (52.) trafen für die Mannschaft von Trainer Carlo Ancelotti.

So diskutierten die mySPOX-User über den Spieltag in England

Chelsea führt mit 48 Punkten vor Titelverteidiger Manchester United (47), der durch Tore des ehemaligen Leverkuseners Dimitar Berbatow (64.), Wayne Rooney (69.) und Mame Diouf (90.) einen 3:0 (0:0)-Heimerfolg über den FC Burnley feierte.

Berbatow musste in der 73. Minute wegen einer Knieverletzung ausgewechselt werden.

Tottenham torlos gegen Hull

Hinter dem Tabellendritten FC Arsenal (42) verpasste Tottenham Hotspur (38) mit dem 0:0 einen wichtigen Heimsieg gegen Hull City.

Bereits am frühen Nachmittag hatte Robert Huth seinem Klub Stoke City mit seinem Treffer in der 89. Minute zum 1:1 (0:0) gegen den FC Liverpool einen Punkt gerettet.

Für die Führung der Gäste hatte der ehemalige Frankfurter Bundesliga-Profi Sotirios Kyrgiakos (57.) gesorgt.

Pleite für Mancini

Damit verspielte Liverpool erneut wichtige Punkte sowie die Chance, den Abstand zur Spitzengruppe der Tabelle zu verkürzen und seinen zuletzt viel kritisierten Trainer Rafael Benitez aus der Schusslinie zu nehmen.

Im Abendspiel musste Roberto Mancini seine erste Niederlage als Trainer von Manchester City hinnehmen. City hatte beim 0:2 (0:2) in Everton keine Chance. Steven Pienaar (36.) und Louis Saha (45.) machten schon vor der Pause alles klar für die Toffees.

Premier League: Ergebnisse & Tabelle

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung