Dienstag, 19.01.2010

Premier League

Geldsegen für West Ham United

Die Besitzergemeinschaft vom Premier-League-Klub West Ham United hat dem Traditionsverein zu einer Finanzspritze verholfen. Der Verkauf von Anteilen bringt 120 Millionen Euro.

West Hams bester Schütze Carlton Cole (l.) hat in dieser Saison bereits sieben Treffer erzielt
© Getty
West Hams bester Schütze Carlton Cole (l.) hat in dieser Saison bereits sieben Treffer erzielt

Kräftige Finanzspritze für den englischen Traditionsverein West Ham United: Die Besitzergemeinschaft des Klubs hat für 120 Millionen Euro 50 Prozent an die früheren Besitzer von Birmingham City, David Gold und David Sullivan verkauft.

Die beiden übernehmen damit ab sofort das operative Geschäft bei den "Hammers", die als 16. der Premier League derzeit nur einen Punkt von einem Abstiegsplatz entfernt sind.

Zum Steckbrief: West Ham United

Das könnte Sie auch interessieren
Erik Lamela muss den Rest der Saison zuschauen

Saisonaus für Tottenhams Lamela

Paul Pogba muss bei United große Kritik einstecken

Scholes: "Pogba macht seine Sache bisher gut"

Eric Dier soll rund 46 Millionen Euro Ablöse kosten

Medien: Manchester United an Tottenhams Eric Dier dran


Diskutieren Drucken Startseite
ENG

Premier League, 30. Spieltag

ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 30. Spieltag

Primera Division, 29. Spieltag

Serie A, 30. Spieltag

Ligue 1, 31. Spieltag

Süper Lig, 26. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.