Premier League

Rooney führt ManUtd mit Viererpack an die Spitze

SID
Samstag, 23.01.2010 | 18:14 Uhr
Wayne Rooney erzielte gegen Hull City seine Saisontore Nummer 16, 17, 18 und 19
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Mit dem ersten Viererpack seiner Karriere hat Wayne Rooney Manchester United an die Tabellenspitze geführt.

Der 24-Jährige erzielte beim 4:0 (1:0) der Red Devils gegen Hull City alle Tore und schraubte seine Saisonbilanz in der Premier League auf 19 Treffer.

Der Titelverteidiger zog mit 50 Punkten an den Londoner Rivalen FC Arsenal und FC Chelsea (beide 48) vorbei.

Mit seinem ersten Treffer in der achten Minute brachte Rooney die Gastgeber früh in Führung. Für die Entscheidung sorgte der Stürmer erst mit einem Hattrick in der Schlussphase (82., 85. und 90.).

Sein Comeback gab Verteidiger Rio Ferdinand nach dreimonatiger Zwangspause wegen einer Rückenverletzung.

Die Premier League im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung